Lossau + Schumacher – Der Schädelschmied (Buch)

Posted by artnoir on Nov 7, 2011

Autor: Jens Lossau + Jens Schumacher
Titel: Der Schädelschmied
Verlag: Egmont LYX
Geschrieben von: Nicole Imhof

Endlich, die dritte Geschichte des Krimi-Duos-Infernale, Meister Hippolit und dem Troll Jorge. Dieses Mal verschlägt es unsere beiden Protagonisten in die Zwergenstadt Barlyn, welche in die dunklen Tiefen der Berge gehauen wurde und unwirtlicher nicht sein könnte. Vor allem, wenn man ein grosser Troll ist und ständig seinen Kopf einziehen muss.

Grund für diese Einladung zu den Zwergen ist der rätselhafte Tod, Mord oder Selbstmord des Schürfministers, der mit Dutzenden Stahlnägeln im Hinterkopf tot aufgefunden wurde. Doch nicht nur das IAIT (Institut für angewandte Thaumaturgie), also M.H. und Jorge, wurden zur Lösung dieses Falls aufgerufen, sondern gleich noch eine Reihe anderer Kommissare und Zauberer, von denen jeder meint, er sei der Bessere natürlich. Verdutzt nehmen die beiden diesen Wettbewerb zur Kenntnis und steigen tief hinab in die Mienen von Barlyn.

Es gilt herauszufinden, ob sich der Schürfminister mithilfe der Thaumaturgie die Stahlnägel selber in den Kopf hämmern konnte, ein Monster sein Unwesen treibt oder am Ende eine politische Verschwörung dahinter steckt. Kein einfacher Fall, den Jorge auf seine Weise, also mit ordentlich Hochprozentigem und Meister Hippolit durch z.B. Studium von Lektüre, herauszufinden gedenken.

Barlyn, ein straff organisierter Zwergenstaat, der seine Arbeitskräfte gnadenlos ausbeutet und die Zwerge in den Mienen bis zum Umfallen buckeln lässt. Bezüge auf Diktaturen und skrupellose Herrschaftsregime werden gekonnt unter die Fantasy gemischt und durch den Witz und die Spannung hervorragend kombiniert.

Ein wiederum toller Krimi – bitte mehr davon. :-)

Erscheinungs-Datum: Oktober 2011
Format: Taschenbuch, 352 Seiten
ISBN: 978-3-8025-8456-5

Comments are closed.