BERICHT: A Place To Bury Strangers – Noise ohne Grenzen

Posted by artnoir on Apr 19, 2015

©  A Place To Bury StrangersDatum: 16. April 2015
Ort: Bogen F – Zürich
Bands: A Place To Bury Strangers / zZz

Endlich war es soweit. Ca. 5 Mal verpasste ich A Place To Bury Strangers. Deshalb war ich umso aufgeregter und gespannt, was mich erwarten wird, da ich auch noch nie im Bogen F war.

Die erste Priorität waren Bier und Ohropax. Ein Freund erzählte mir, dass sie sehr laut sind, wirklich sehr sehr laut. Pünktlich um 21:00 Uhr haben zZz begonnen. Ziemlich cool, da sie nur zu zweit waren. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Russian Circles

Posted by artnoir on Apr 19, 2015

© Russian CirclesDatum: 12. April 2015
Ort: Rote Fabrik – Zürich
Bands: Russian Circles / Helms Alee

Ein wenig verkatert und gespannt besuchte ich letzten Sonntag die Rote Fabrik in Zürich. Der Grund war, dass Russian Circles wieder in der Stadt waren. Letztes Mal war es eher enttäuschend, dafür beeindruckte die Vorband dazumal. Ich war jedoch neugierig was diesmal auf mich zukommt. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Rival Sons – die Hohepriester des Bluesrock

Posted by artnoir on Apr 18, 2015

Rival Sons 2015-04-16Datum: 16. April 2015
Ort: Bierhübeli – Bern
Band: Rival Sons
Konzert-Bilder direkt HIER

Der Bluesrock lebt! Aus den Tiefen der 70er Jahre auferstanden, lässt die Musik von Rival Sons die Decke wackeln und die Wände erzittern. Das innere Auge beschwört Schlaghosen, lange Bärte und das Peace-Symbol herauf, das innere Ohr hört Ausdrücke wie “groovy, man”. Und das ist dieses Konzert auch: groovy. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


TALK: Das Ich am Schwarzen Ball

Posted by artnoir on Apr 12, 2015

Das Ich (9)Datum: 3. April 2015
Ort: X-TRA – Zürich
Im Gespräch mit: Das Ich

Wie schnell doch die Zeit vergeht hat man daran gemerkt, dass am Karfreitag wieder Zeit für den Schwarzen Ball war und das X-TRA in Zürich sich mit düsterem Publikum füllte, das gespannt auf die erste Band wartete. Den Auftakt machte Das Ich. Ein „alter Hase“ unter den Bands die aber durchaus immer noch auf der Bühne überzeugen können. Bruno Kramm und Stefan Ackermann haben es auch nach 25 Jahren noch drauf und boten ein super Konzert. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Vorsicht, Laibach!

Posted by artnoir on Apr 9, 2015

2015-04-06 LaibachDatum: 6. April 2015
Ort: Chollerhalle – Zug
Bands: Laibach

Stell dir vor, es ist Ostermontag – und Laibach stehen vor der Türe. Was also tun? Sich dennoch Nägel durch die Hände und Füsse hämmern lassen, am hölzernen Kreuz gen Sonne schmachten und dann über Wasser laufen, sofern man über Wasser laufen könnte? Ist ja schwierig, angenagelt und mit einem fiesen Kreuz an der Backe. Nicht mal Brot brechen für Brüder wäre wohl möglich. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Rock Meets Classic 2015

Posted by artnoir on Apr 5, 2015

Banner Rock Meets Classic 2015-03-21
Datum: 15. März 2015
Ort: Hallenstadion – Zürich
Website: Rock Meets Classic
Konzert-Bilder direkt HIER

Schon zum sechsten Mal durfte sich Jung und Alt von «Rock Meets Classic» begeistern lassen. Mit den Rockern Ian Gillan (Deep Purple), Rick Parfitt (Status Quo), Eric Martin (Mr. Big), John Wetton (Asia) und Marc Storace (Krokus), dem Very Special Guest Gianna Nannini, der Mat Sinner Band, bestehend aus hochkarätigen Musikern, sowie dem Bohemian Symphony Orchestra aus Prag, wurde im Zürcher Hallenstadion auch dieses Jahr ein dreistündiges All-Inclusive-Konzerterlebnis geboten. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: The Monofones gone nuts

Posted by artnoir on Apr 4, 2015

02 The Monofones (14)Datum: 3. April 2015
Ort: ISC – Bern
Bands: The Monofones / The Franceens
Konzert-Bilder direkt HIER

Diese Überschrift bietet sich zwangsläufig an, denn das neue Album der Monofones heisst schlicht und ergreifend genau so, nämlich „Nuts“. Und das wurde gestern Abend im ISC Club in Bern ordentlich und ausgelassen gefeiert.

Mit von der Partie waren die Briten The Franceens, mit denen das Bern/Züri Trio erst vor kurzem in England auf Tour waren. Jetzt haben sie den Spiess umgedreht und die Dame und zwei Herren aus York in die Schweiz eingeladen. Well done… denn die drei sind nicht weniger durchgeknallt und rocken ordentlich ab. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: The Script wurden wie Superhelden gefeiert – zu Recht!

Posted by artnoir on Apr 1, 2015

01_TheScript22Datum: 27. März 2015
Ort: Festhalle – Bern
Bands: The Script
Konzert-Bilder direkt HIER

Lange ist es her, seit ich mich das letzte Mal auf den Weg in die Festhalle nach Bern gemacht habe. Letzten Freitag war es dann endlich wieder so weit. The Script sollten mir und vielen anderen Konzertbesuchern einen grandiosen Start ins Wochenende bescheren. Wie ich befürchtet hatte, war der Frauenanteil unter den Konzertbesuchern enorm hoch. Die irischen Musiker sind halt schon ziemliche Frauenhelden und wie man sieht, wurde ja auch ich nicht ganz verschont. Das kann ich nicht abstreiten… Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Steven Wilson – Hand. Cannot. Erase. – Tour

Posted by artnoir on Mar 30, 2015

01_steven_wilson_24Datum: 29. März 2015
Ort: Z7 – Pratteln
Bands: Steven Wilson
Konzert-Bilder direkt HIER

AUSVERKAUFT! Wer hätte das damals gedacht, als Steven Wilson und Aviv Geffen mit dem gemeinsamen Projekt Blackfield, gerade mal vor 100 Leuten im Z7 spielten. Kontinuierlich stiegen die Zuschauerzahlen in den letzten Jahren an und mit jedem neuen Release schaffte es Steven Wilson neue Fans für seine Musik und auch seine Shows zu begeistern. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Karnivool

Posted by artnoir on Mar 27, 2015

02 Karnivool 006Datum: 14. März 2015
Ort: Salzhaus – Winterthur
Bands: Karnivool / Monuments
Konzert-Bilder direkt HIER

Als Kathrin (für die tollen Bilder verantwortlich) mich fragte, ob ich an dieses Konzert gehen wollte um einen Bericht darüber zu schreiben, wusste ich noch nicht was mich erwarten würde. So zog es mich an diesem Samstagabend wiedermal ins wunderschöne Winterthur. Ich war etwas knapp dran und so begannen Monuments ziemlich gleichzeitig mit meinem Eintreffen an zu spielen. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Ensiferum & Insomnium enterten das Z7

Posted by artnoir on Mar 26, 2015

Ensiferum 2015-03-21Datum: 21. März 2015
Ort: Z7 – Pratteln
Bands: Ensiferum / Insomnium / Omnium Gatherum
Konzert-Bilder direkt HIER

Letzen Samstag war im Z7 einiges los. Mein absolutes Lieblings-Konzertlokal war beinahe ausverkauft. Grund für diesen Besucheransturm waren Ensiferum und Insomnium. Ich muss gestehen, dass ich mich eindeutig wegen der finnischen Melodic-Death-Metal-Helden von Insomnium auf den Weg ins Z7 gemacht hatte. Schnell gewann ich den Eindruck, dass ich nicht die einzige war, die diese Vorliebe hatte. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: The Rambling Wheels Unplugged

Posted by artnoir on Mar 23, 2015

2015-03-19 The Rambling WheelsDatum: 19. März 2015
Ort: Théâtre de Poche – Biel
Bands: The Rambling Wheels

Heute gehört es mittlerweile zum guten Ton im Musikgeschäft, dass Musiker und Bands in ihrer Karriere einmal den Stöpsel ziehen und ein Unplugged Album aufnehmen. Dass dies mitunter nicht allen Künstlern gleich gut gelingt und bisweilen eher schlecht als recht herauskommt, zeigt die Erfahrung. Trotzdem wagen sich immer wieder auch eingefleischte Indiebands zu diesem Schritt und tauschen E-Gitarre gegen den wohlig, sanften Klang der Akustikgitarre. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Fozzy und die Live-Dynamik

Posted by artnoir on Mar 21, 2015

02 Fozzy_19Datum: 18. März 2015
Ort: Z7 – Pratteln
Bands: Fozzy / Dirty Youth
Konzert-Bilder direkt HIER

“Every show is Madison Square Garden! Are you ready to go crazy?!”, fragt Fozzy Sänger Chris Jericho gleich zu Beginn des Konzerts. Dass sich – fern von New York – nur eine auserlesene Fanschar ins Mini-Z7 eingefunden hat, ist egal; auch eine kleine Gruppe kann lautstarken Enthusiasmus zeigen. Etwas mehr Zuschauer hätte man Fozzy und Vorband Dirty Youth allerdings schon gegönnt. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Nena hautnah auf Clubtour

Posted by artnoir on Mar 15, 2015

NENA_topDatum: 14. März 2015
Ort: Kaufleuten – Zürich
Band: Nena

Mit Hits wie „Rette Mich“ oder „99 Luftballons“ stürmte sie mit ihrer Band in den 80ern international die Hitparaden. Ruhig wurde es um Nena nie und mittlerweile kann sie auf eine 30-jährige ausserordentlich erfolgreiche Musikkarriere zurückblicken. Die Zeichen der Zeit hinterlassen bei der mittlerweile dreifachen Grossmutter einfach keine Spuren. Frisch und knackig wie Peperoni aus dem Bioladen präsentierte sich die Sängerin im exklusiven Festsaal des Kaufleuten in Zürich. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Holly Loose auf Wohnzimmertour

Posted by artnoir on Mar 12, 2015

Holly_Wohnzimmerlesung-10Datum: 28. Februar 2015
Ort: Mein Wohnzimmer – Vöhrenbach (D)
Bands: Holly Loose
Konzert-Bilder direkt HIER

Die Freude war groß, Holly Loose , Sänger der Band Letzte Instanz, geht auf Lesetour! Mit dem Buch „Weiße Geschichten 2“ im Gepäck geht’s quer durch Deutschland. Doch es soll keine ‘normale’ Lesetour sein: Fans und Interessierte konnten sich bewerben und ihr Wohnzimmer zur Verfügung stellen. Ich hatte Glück, denn Holly und seine Tourbookerin Marit Suckow nahmen den Weg in den Schwarzwald auf sich und so konnten rund 20 Freunde, Verwandte und Bekannte einen tollen Abend genießen. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Archive – Klanggewitter und Bilderfluten

Posted by artnoir on Mar 11, 2015

ArchiveDatum: 9. März 2015
Ort: X-TRA – Zürich
Bands: Archive
Konzert-Bilder direkt HIER

Eine Leinwand mitten auf der Bühne? Ahnungslose legten ihre Stirn in Runzeln, als sie das Zürcher X-TRA betraten. Wer sich im Vorfeld informierte, wusste: Die ersten 40 Minuten würden ohne die Anwesenheit von Archive über die Bühne gehen, denn im Vorfeld gab es „Axiom“ zu sehen. Sozusagen den Film zum gleichnamigen Album. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Mark Lanegan

Posted by artnoir on Mar 11, 2015

Mark LaneganDatum: 6. März 2015
Ort: Plaza – Zürich
Bands: Mark Lanegan / Duke Garwood / The Faye Dunaways
Konzert-Bilder direkt HIER

Mark Lanegan genießt seit seiner Zeit als Frontmann der Screaming Trees einen großartigen Ruf in der Musikszene. Einst Mitbegründer der Grunge Szene, arbeitete er immer wieder mit Größen wie Nirvana oder den Queens Of The Stoneage. In seiner Solokarriere widmet sich der umtriebige Amerikaner allerdings mehr dem düsteren Blues und Folk und veröffentlichte alleine letztes Jahr zwei LP‘s. Die Tour zu seinem aktuellem Album „Phantom Radio“ führte ihn ins Züricher Plaza. Selbstverständlich ausverkauft. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Devin Townsend Project – Chaos In The Skies

Posted by artnoir on Mar 8, 2015

03 Devin Townsend Project 014Datum: 7. März 2015
Ort: Z7 – Pratteln
Bands: Devin Townsend Project / Periphery / Shining
Konzert-Bilder direkt HIER

Es gibt Musiker, die vor allem durch ihre musikalischen Fähigkeiten hervorstechen und es gibt welche, die durch ihre Show brillieren. Und es gibt solche, die beides können und so einen bleibenden und nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Devin Townsend ist einer dieser Musiker und genau der war am 7. März im Z7 zu Gast, um sein neuestes Werk Z2 zu präsentieren. Tja, Z2 im Z7 – es konnte nicht passender sein… Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: The Subways – Die ewige Party-Band

Posted by artnoir on Mar 4, 2015

2015-02-26 SubwaysDatum: 26. Februar 2015
Ort: Komplex Klub – Zürich
Bands: The Subways / Purple

Letzten Donnerstag war ich auf dem Weg in den Komplex Klub um mir meine Teenager Helden The Subways anzuschauen. Wenn ich ganz ehrlich bin, kenne ich nur ihr erstes Debut Album. Gerade deshalb hat es mich gereizt mir ein Bild zu machen, was sie in diesen fast 10 Jahren an neuen Songs auf Lager haben. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Kodaline – All We Wanted

Posted by artnoir on Mar 3, 2015

Kodaline 2015-02-28Datum: 28. Februar 2015
Ort: Volkshaus – Zürich
Bands: Kodaline / Undiscovered Soul / Andreas Moe
Konzert-Bilder direkt HIER

Vergangen Samstag machte ich mich auf den Weg ins restlos ausverkaufte Volkshaus in Zürich. Grund für diesen Besucheransturm war die irische Band Kodaline. Die melancholische Musik der Jungs verbuchte bereits schon manchen Radioerfolg , ohne zu lieblosem Gedudel zu werden. Somit konnte ich durchaus verstehen, dass das bevorstehende Konzert so viele Musikliebhaber anlockte. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: In This Moment – versaut und verspätet

Posted by artnoir on Feb 23, 2015

In This MomentDatum: 18. Februar 2015
Ort: Kofmehl – Solothurn
Bands: In This Moment / Starset / Fearless Vampire Killers
Konzert-Bilder direkt HIER

Vergangenen Mittwoch wies der Konzertkalender des Solothurner Kofmehls ein weiteres Spektakel vor. Die Amerikanische Band In This Moment sollte diesen gewöhnlichen Mittwochabend in ein Highlight verwandeln. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Queen – must the show go on?

Posted by artnoir on Feb 22, 2015

Queen + Adam LambertDatum: 19. Februar 2015
Ort: Hallenstadion – Zürich
Bands: Queen + Adam Lambert
Konzert-Bilder direkt HIER

Wo fängt es an? Wo hört es auf? Vielleicht hört es ja genau da auf, mit diesem Datum: 24. November 1991!? Schwieriges Thema, man will ja nicht engstirnig sein. Aber ich komme einfach nicht drum herum, mir Gedanken zu machen, zu philosophieren, zu überlegen, braucht es das? Braucht es Queen mit einem neuen Sänger nachdem Freddie Mercury 1991 verstorben ist? Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Dropkick Murphys + Special Guests

Posted by artnoir on Feb 21, 2015

2015-02-19 Dropkick Murphys (2)Datum: 19. Februar 2015
Ort: Volkshaus – Zürich
Bands: Dropkick Murphys / Brian Mcpherson / Blood or Whiskey / Mahones

Als grosser Fan der irischen Volksmusik, des Punks und natürlich des irischen Biers, war meine Vorfreude auf den gestrigen Abend schon Stunden vorher gross. Der Grund: Die irisch-amerikanische Folk-Punk-Band Dropkick Murphys gastierte im Zürcher Volkshaus! Meine Erwartungen an den restlos ausverkauften Gig waren enorm – und wurden bei Weitem übertroffen. Das Blut kochte, die Pumpe raste und mein Tanzbein schmerzte, doch beginnen wir von vorne. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Mantar – Zweimannband mit Power

Posted by artnoir on Feb 20, 2015

MantarDatum: 11. Februar 2014
Ort: Kinski – Zürich
Bands: Mantar / Michael Zimmel

Eine gewaltige Ladung an Gitarrensound haben Mantar mitgebracht. Doch zuerst beginnen wir mit der Vorband oder besser gesagt mit der Einmannband.

Michael Zimmel aus Österreich machte den Anfang. Alleine stand er auf der Bühne und spielte über seine selbstproduzierten Beats die Gitarrenparts. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Ghost Brigade

Posted by artnoir on Feb 19, 2015

Ghost BrigadeDatum: 11. Februar 2015
Ort: KiFF – Aarau
Bands: Ghost Brigade / Agrimonia / Talbot
Konzert-Bilder direkt HIER

Ich weiss nicht genau, an was es lag, dass an diesem Mittwochabend so wenige Menschen ihren Weg ins KiFF gefunden hatten. Vielleicht waren die in Zürich spielenden Mantar schuld. Oder aber es waren die hohen Ticketpreise. So waren bei den eröffnenden Talbot lediglich etwa 20 Personen anwesend.

Dass jeder, der bei diesem Opening Act (noch) nicht anwesend war etwas verpasst hat, steht jedoch ausser Frage. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Simple Minds Big Music Tour 2015

Posted by artnoir on Feb 16, 2015

01 Simple Minds 018Datum: 14. Februar 2015
Ort: Volkshaus – Zürich
Band: Simple Minds
Konzert-Bilder direkt HIER

1‘700 Besucher strömten am Abend des Valentinstags 2015 in das ausverkaufte Volkshaus, um das Konzert von Simple Minds mitzuerleben, die auf ihrer 2015 UK/European Tournee auch in Zürich Halt machten. Mit im musikalischen Gepäck hatten Simple Minds natürlich die Songs ihres neuestes Album „Big Music“, das als 16. Album der Band im Spätherbst 2014 erschienen ist. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: The Omission

Posted by artnoir on Feb 11, 2015

OmissionDatum: 7. Februar 2015
Ort: Gaswerk – Winterthur
Bands: The Omission / Cold Reading

In vielen Foren, Blogs und Zeitschriften liest man immer wieder den Begriff „Emo-Revival“. Der Grund ist, weil Bands aus den Neunzigern wie zum Beispiel: Knapsack, American Football und Texas Is The Reason Reunion feiern. Unzählige Bands wurden in den letzten Jahren gegründet. Emo war nie weg und wird es wohl auch nie sein. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Enter Shikari – eine sehr explosive Mischung

Posted by artnoir on Feb 5, 2015

02EnterShikari06Datum: 3. Februar 2015
Ort: Kofmehl – Solothurn
Bands: Enter Shikari / Arcane Roots
Konzert-Bilder direkt HIER

Wer behauptet, dass an einem Dienstagabend nichts los ist in Solothurn, der täuscht sich gewaltig. Diesen Dienstag war jedenfalls die Hölle los. Brennpunkt dieser hitzigen Geschichte war das Kofmehl. Grund für den etwas anderen Dienstagabend war die englische Power-Formation Enter Shikari. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Rea Garvey im Volkshaus – Balsam für die Seele

Posted by artnoir on Feb 4, 2015

Rea Garvey BannerDatum: 29. Januar 2015
Ort: Volkshaus – Zürich
Bands: Rea Garvey / White Chalk
Konzert-Bilder direkt HIER

Es gibt ja eigentlich doch noch recht viele Musiker und Bands, die es schaffen einen live auf eine ganz besondere Art und Weise zu berühren, jedoch herrscht an den Konzerten von Rea Garvey immer eine einzigartige Magie, die ich sonst noch nie erlebt habe. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: HammerFall – World Wide (r)Evolution

Posted by artnoir on Feb 3, 2015

Hammerfall BannerDatum: 24. Januar 2015
Ort: Z7 – Pratteln
Bands: HammerFall / Orden Ogan / Serious Black
Konzert-Bilder direkt HIER

Nach einer kurzen kreativen Pause sorgten HammerFall letzten August mit ihrem neuen Studioalbum «(r)Evolution» für neuen Heavy-Metal-Wind und sind nun dabei ihr neues Baby in die Welt hinaus zu tragen. Hierbei machten sie natürlich auch in Hel(l)vetia Halt, um in den heiligen Hallen des Z7 den Sturm-Alarm auszulösen. Den beiden Support-Bands Serious Black und Orden Ogan sei Dank, herrschte schon zu Beginn des Konzertabends ordentliche Geschwindigkeit und nicht nur ein laues Lüftchen. Hier gehts zum kompletten Beitrag »