BERICHT: Rock hoch 3 in Winterthur: Airbourne, Triggerfinger & The Family Rain

Posted by artnoir on Sep 1, 2014

Banner AirbourneDatum: 22. August 2014
Ort: Steinberggasse – Winterthur
Website Festival: Winterthurer Musikfestwochen
Bands: Airbourne / Triggerfinger / The Family Rain
Konzert-Bilder von Airbourne direkt HIER

The Family Rain

The Family Rain, vor drei Jahren von den englischen Brüdern William, Ollie und Timothy Walter gegründet, bestanden den Auftakt mit Bravour. Da schallte unverblümter Bluesrock aus den Lautsprechern, mal heftig, mal bedächtig. Kein Wunder traten The Family Rain in ihrer kurzen Existenz schon als Vorband für die Rolling Stones und Biffy Clyro auf und haben ihr Debütalbum in den sagenumwobenen Hansa Studios in Berlin aufgenommen. Am Konzert stachen vor allem ihre letzten beiden Songs “Reason To Die” und “Trust Me…I’m A Genius” hervor, zwei schnörkellos-bluesige Kracher. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Crazy Diamond – Auf den Spuren von Pink Floyd`s „Live at Pompeii“

Posted by artnoir on Aug 28, 2014

crazy-diamond-02Datum: 23. August 2014
Ort: Augusta Raurica – Augst
Bands: Crazy Diamond
Konzert-Bilder direkt HIER

„Picknick mit Helden“ hiess die Konzertreihe im historischen Theater Augusta Raurica in Augst. Die Schweizer Pink Floyd Tribute BandCrazy Diamond schickte gleich an zwei Abenden das Publikum zurück in die Antike und liess den Geist der fantastischen Aufnahmen aus Pink Floyds „Live At Pompeii“, welche im Jahre 1971 ausschliesslich für die Kameras des französischen Regisseurs Adrian Maben bestimmt waren, wieder aufleben. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Elbow an den Winterthurer Musikfestwochen

Posted by artnoir on Aug 25, 2014

2014-08-24 ElbowDatum: 24. August 2014
Ort: Steinberggasse – Winterthur
Band: Elbow
Konzert-Bilder direkt HIER

Ich mache es unspannend und beginne gleich mit dem Fazit: was an diesem Abend mit Elbow an den Winterthurer Musikfestwochen abging, war traumhaft. Wäre dies ein Twitter-Kommentar, so könnte ich hiermit aufhören. Aber über Elbow gibt es einiges zu sagen. Zum Beispiel, dass die Band aus Manchester stammt. Dass Elbow in England schon längst zum nationalen Kulturgut gehören. Und dass Sänger Guy Garvey mit seiner warmen, Peter Gabriel-ähnlichen Stimme ein unglaublich sympathischer Zeitgenosse ist. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Simple Minds – Celebrate (Live At The SSE Hydro Glasgow)

Posted by artnoir on Aug 25, 2014

Volume08Simple Minds - Celebrate (Live At The SSE Hydro Glasgow)
Band: Simple Minds
Album: Celebrate (Live At The SSE Hydro Glasgow)
Genre: New Wave / Rock

Label/Vertrieb: Edsel
Veröffentlichung: 26. Juli 2014
Website: simpleminds.com
Geschrieben von: JHG Shark

Die schottische Band Simple Minds (Name wurde aus dem Song „The Jean Genie“ von David Bowie adaptiert) entstand Ende 1977 in Glasgow. Die ersten paar Jahre gehörten sie zu der innovativen Speerspitze der britischen New Wave Bewegung. Die Alben „Sons And Fascination“ (1981) und „New Gold Dream (81-82-83-84)“ (1982) zählten zum Besten was in dieser Zeit produziert wurde und kaum eine Band interpretierte den Zeitgeist so authentisch wie das Quartett aus Schottland. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Open Air Gampel – eine hitzige Sache trotz kalten Nächten!

Posted by artnoir on Aug 23, 2014

Impressionen Open Air Gampel 2014Datum: 14. – 17. August 2014
Ort: Gampel
Webseite: Open Air Gampel
Konzert-Bilder direkt HIER

Es ist wieder soweit, das Open Air mit der grössten Schön-Wetter-Billanz feierte dieses Jahr seine 29. Ausgabe. Auch dieses Jahr beglückte das Open Air Gampel die Zuschauer wieder mit einem äusserst abwechslungsreichen Line-Up. Das könnte auch der Grund sein, warum das Open Air seinen Besucherrekord von beeindruckenden 90’000 Feierwütigen knackte. Am Sonntag wurden rund 93’000 Besucher gezählt. Nicht nur die schöne Bergkulisse und das atemberaubende Bergpanorama liess so manchen Musikliebenden das Herz höher schlagen. Nein, viel mehr überzeugte das Walliser Festival, neben seinem abwechslungsreichen Line-Up, auch mit toller Atmosphäre. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Bericht: Napalm Death

Posted by artnoir on Aug 19, 2014

Napalm Death_Banner-3Datum: 14. August 2014
Ort: Gaswerk – Winterthur
Bands: Napalm Death / Cobra Death
Konzert-Bilder direkt HIER

25 Jahre nach dem ersten Kontakt hab ich’s endlich mal geschafft!

Napalm Death – eine der extremsten Bands des Planeten kam nach Winterthur. Die Urväter und Genremitgründer des Grindcore leuteten die neue Saison im Gaswerk ein.
Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Devin Townsend Project

Posted by artnoir on Aug 17, 2014

01_devin-townsend_02Datum: 13. August 2014
Ort: Les Docks – Lausanne
Bands: Devin Townsend / Shining
Konzert-Bilder direkt HIER

Es gibt im Musik-Zirkus immer wieder schillernde und auffällige Personen. Einer der herausragendsten Gestalten ist sicher der Kanadier Devin Townsend, der auch dieses Jahr Gast in der Schweiz war – dieses Mal im Les Docks in Lausanne. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: The National – Zurückhaltend und doch magisch

Posted by artnoir on Aug 15, 2014

02 The National_10Datum: 13. August 2014
Ort: Maag Halle – Zürich
Bands: The National / Lyla Foy
Konzert-Bilder direkt HIER

Als The National zum Abschluss ihres Konzertes in Zürich eine akustische Version von “Vanderlyle Crybaby Geeks” spielen, als Frontmann Matt Berninger den Song ohne Mikrofon singt und das Publikum ihn dabei tatkräftig unterstützt, dann sind wir genau bei denjenigen magischen Momenten zwischen Musikern und Publikum angelangt, die man sich an jedem Konzert wünscht. Seien diese Momente noch so kurz, sie prägen das ganze Konzert und bleiben im Herzen haften, nachdem man längst wieder im Alltag ist. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Düstere Feierlichkeit im Grossformat – M’era Luna 2014

Posted by artnoir on Aug 13, 2014

2014-08-09_10 M'era Luna (2)Datum: 9. – 10. August 2014
Ort: Hildesheim (D)
Webseite: M’era Luna

Hildesheim sieht schwarz; schon am Freitag bevölkerten finstere Gestalten die niedersächsische Stadt und wurden von den Einwohnern äusserst warmherzig empfangen. Auf dem Flugplatz erhob sich nach und nach Zelt um Zelt, der Mittelaltermarkt öffnete die Pforten und schon bald scharten sich die Neugierigen und die Tanzwütigen auf dem Weg zu den Lesungen und zum Disko-Hangar. Das Aroma persischen Mokkas, der Rauch glimmender Feuer und Patschuli-Wölkchen verbanden sich zum wunderbaren Duft von Festival-Vorfreude. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


WIN: THE DARK CIRCUS – Tickets zu gewinnen!

Posted by artnoir on Aug 13, 2014

The Dark CircusTHE DARK CIRCUS:
Der Zirkus ist in der Stadt!

Wer auf Schmuse-Pop steht, ist hier definitiv falsch. Das Festival „THE DARK CIRCUS“ ist nur etwas für eingefleischte Goth- und Metal-Freaks. Echte Dark-Bands spielen hier auf – mit düsteren, synthetischen Klängen, brachialen Gitarren und tanzbaren, fetten Beats. Direkt vor Deiner Haustüre schlagen wir die dunklen Zelte auf.

Bei uns könnt ihr 2 x 2 Tickets für eine Show des DARK CIRCUS eurer Wahl gewinnen.
Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Machine Head – the kings killed it!

Posted by artnoir on Aug 12, 2014

MachineHead05Datum: 9. August 2014
Ort: Salzhaus – Winterthur
Bands: Machine Head / Battalion
Konzert-Bilder direkt HIER

Holy Sh***! Machine Head im Salzhaus in Winterthur! Genau das müssen sich wohl viele Leute gedacht haben, als die Thrash-Metal-Legenden aus Amerika ihre Tourdaten für auserlesene „Very Special Club Shows“ veröffentlicht haben. Wir sprechen hier von Machine Head, der Band, welche schon auf allen grossen Metal-Festivals Headliner waren und einen echten Kultstatus als herausragende Live-Band haben. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Stoned From The Underground 2014

Posted by artnoir on Aug 11, 2014

STFU_2014_Banner_468_Datum: 10. – 12. Juli 2014
Ort: Erfurt-Stotternheim am Alperstedter See (D)
Webseite: caligula666.de
Bilder vom:
DONNERSTAG 10. Juli 2014
FREITAG 11. Juli 2014
SAMSTAG 12. Juli 2014

Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Stars in Town – Hurts … Birdy …

Posted by artnoir on Aug 10, 2014

Stars In TownDatum: 7. August 2014
Ort: Herrenacker – Schaffhausen
Webseite: Stars In Town
Konzert-Bilder direkt HIER

Von heiterem Sonnenschein bis zum Dauerregen – Eine Festivalgeschichte, wie sie im Buche steht!

Schaffhausen. Diese verträumte Stadt ist diese Woche der absolute „Place To Be“ für Freunde der Musik unter freiem Himmel. Das Stars in Town Festival lockt jedes Jahr viele begeisterte Musikhörer/Innen an. Das Festival hat nicht nur eine sehr attraktive Kulisse, sondern zaubert auch jedes Jahr ein grossartiges Line-up auf die Bühne. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


EXKLUSIV: STONEMAN Tour-Tagebuch 2014 – day 1

Posted by artnoir on Aug 10, 2014

Stoneman d019. August 2014
Jübek Open Air (DE)
Tourstart, day 1

Liebes Tagebuch, ich sitze hier mitten in Hamburg, dem Schanzenviertel und warte mit meinem Drummer Rico auf das bestellte, pakistanische Essen, zweimal superscharf bitte … Basser Dee und Gitarrist Jadro sind schon lange auf dem Weg in die Schweiz mit unserem Equipment …
Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Tarja Turunen & Mike Terrana – The Beauty & The Beat

Posted by artnoir on Aug 10, 2014

Volume04The Beauty and the Beat
Band: Tarja Turunen + Mike Terrana
Album: The Beauty + The Beat
Genre: Klassik / Symphonic

Label/Vertrieb: earMusic/Edel
Veröffentlichung: 30. Mai 2014
Website: tarja-beautyandthebeat.com
Geschrieben von: Daniel Baratte

Das Album „The Beauty & The Beat“ verspricht Einiges. Eine Gemeinschaftsproduktion der Sopranistin Tarja Turunen (Ex-Nightwish) und Schlagzeuger Mike Terrana (Ex-Axel Rudi Pell, Ex-Malmsteen, Tarja usw.) scheint aufs Erste sehr spannend zu sein. Auf zwei Alben haben die beiden schon zusammengearbeitet und mit vorliegendem Dritten, das es ebenfalls als DVD gibt, setzt man die anscheinend erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Animals As Leaders – The Joy Of Motion

Posted by artnoir on Aug 10, 2014

Volume10animals_as_leaders
Band: Animals As Leaders
Album: The Joy Of Motion
Genre: Experimental Progressive Metal

Label/Vertrieb: Sumerian
Veröffentlichung: 24.03.2014
Website: on facebook
Geschrieben von: Daniel Baratte

Es gibt Alben die sollte man haben und es gibt Alben die MUSS man haben.

Eigentlich könnte man mit einer solchen Aussage eine CD-Review auch gleich wieder beenden, denn die Botschaft kann klarer nicht sein. Mit „The Joy Of Motion“ ist Animals As Leaders ein wahrhaftes Meisterwerk gelungen. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Gojira – Ganz Grosses Kino

Posted by artnoir on Aug 9, 2014

02 Gojira_05Datum: 6. August 2014
Ort: Z7 – Pratteln
Bands: Gojira / Herod
Konzert-Bilder direkt HIER

Es ist ein Mittwochabend und Gojira Sänger Joe Duplantier empfiehlt zum Konzert-Abschluss: “Allez au dodo!” Die Band zeigt sich gerührt, dass so viele Leute an einem normalen Arbeitstag den Weg ins Z7 gefunden haben und bereit sind, auf frühes Zubettgehen zu verzichten. Ein Verzicht, der es wert ist; denn was Gojira an diesem Abend bieten, ist astrein. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


PostScriptum – Mariam

Posted by artnoir on Aug 8, 2014

Volume08
PostScriptum - Mariam
Band: PostScriptum
Album: Mariam
Genre: Indie / Rock

Label/Vertrieb: India
Veröffentlichung: 25. Juli 2014
Website: postscriptum.no
Geschrieben von: JHG Shark

Der Legende nach soll Sänger Petter K. Skippervold 2004 bei einem Newcomer Wettbewerb einer Radio Station in Oslo, einen Auftritt an einem Club-Festival gewonnen haben. Mit Knut (Gitarre), Arnfinn (Bass) und Stig (Schlagzeug) stiegen drei Musiker ein und unter dem Namen PostScriptum wurde der besagte Auftritt erfolgreich absolviert. Sie veröffentlichten die Single „One Day“, die es unter die norwegische Top 20 schaffte. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Kansas 40th Anniversary – Tour 2014

Posted by artnoir on Aug 5, 2014

01 Kansas 010Datum: 3. August 2014
Ort: Z7 – Pratteln
Bands: Kansas
Konzert-Bilder direkt HIER

Kansas im Z7 zu Pratteln? Eine Band, die mich seit fast 40 Jahren durch das Leben begleitet und neben Rush, Saga, Styx oder auch Enchant zu den ganz Grossen des klassischen Prog, Hardrock, AOR von über dem grossen Teich gehört? Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: No Borders, No Nations

Posted by artnoir on Aug 4, 2014

23 Anti-Flag (13)Datum: 31.7. + 1.8.2014
Ort: Reitschule – Bern
Konzert-Bilder direkt HIER

Unter dem Motto „No Borders, No Nations“ veranstaltete die berühmt, berüchtigte Reitschule in Bern ihr nach eigenen Aussagen grösstes Fest seit Bestehen. Und das alles mit ordentlicher Genehmigung der Stadt Bern auf dem Parkplatz davor, der Schützenmatte. Auf eigenes finanzielles Risiko hin und ohne Sponsoren- oder Werbegelder, war es den Reitschülern und –innen bis kurz vor dem Anlass nicht klar, ob ihre Rechnung aufging oder nicht.
Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Star des Monats – August 2014

Posted by artnoir on Aug 1, 2014

IQ_The_Road_Of_Bones_CoverBand: IQ
Album: The Road Of Bones

Herzlichen Glückwunsch!

Das artnoir-Team


John Garcia – John Garcia

Posted by artnoir on Jul 30, 2014

Volume07john-garcia-solo-albumBand: John Garcia
Album: John Garcia
Genre: Stoner Rock

Label/Vertrieb: Napalm
Veröffentlichung: 25. Juli 2014
Website: on facebook
Geschrieben von: Liane Paasila

Seit der Auflösung der Stoner Rock-Legende Kyuss im Jahre 1995, engagierte sich deren Sänger John Garcia in zahlreichen Projekten, welche den Spirit von Kyuss weiterführen sollten, was aber meiner Meinung nach nie ganz erreicht werden konnte. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Baden in Blut – was will man mehr?!

Posted by artnoir on Jul 29, 2014

Ghost BrigadeDatum: 26. Juli 2014
Ort: Festivalgelände – Lörrach (D)
Website: Baden in Blut
Konzert-Bilder direkt HIER

Am Samstag führte mich mein Weg über die Landesgrenze nach Lörrach. Dort feierte das Festival “Baden in Blut” sein zehnjähriges Jubiläum. Das kleine aber feine Festival überzeugte mich sofort. Mit viel Engagement wurde ein kleines Festivalgelände im Lörracher Landschaftspark aufgebaut. Dieser bot eine äusserst idyllische Kulisse und unterstützte die ohnehin schon sehr friedliche Atmosphäre. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


TALK: Haken – Warten auf den nächsten Streich

Posted by artnoir on Jul 29, 2014

Haken 01 KopieDatum: 28. Juli 2014
Im Gespräch mit: Richard und Charles von Haken

Selten gab es in der letzten Zeit eine Band, die sich kontinuierlich so herausragend weiterentwickelt hatte wie Haken. Die Engländer schaffen es, Merkmale von Grössen wie Dream Theater, Riverside oder IQ aufzugreifen und sich dadurch inspirieren zu lassen, ohne in den Kopiermodus abzudriften.

Mit dem aktuellen Album “The Mountain” haben sie sich sogar zu einer eigenständigen Grösse in der Szene gemausert. Dass sie den hohen Standard in bester Qualität auch live abliefern können, haben sie schon mehrfach bewiesen. Nicht ohne Grund sind sie bei den “Progessive Music Awards 2014” in den Kategorien “Band Of The Year”, “Album Of The Year” und “Anthem Of The Year” nominiert und ich gehe davon aus, dass sie die Kategorien auch abräumen werden. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Joachim Witt – Neumond

Posted by artnoir on Jul 26, 2014

Volume06Joachim-Witt-Neumond-ALBUM_800
Band: Joachim Witt
Album: Neumond
Genre: Dark Pop

Label/Vertrieb: Oblivion/SPV
Veröffentlichung: 25. April 2014
Website: joachimwitt.de
Geschrieben von: Liane Paasila

Joachim Witt mischte in den 80ern mit Hits wie „Goldener Reiter“ und „Tri Tra Trulalla“ ordentlich mit und bereicherte damit die Neue Deutsche Welle. Bis heute hat der mittlerweile 65 jährige Musiker knapp zwei Millionen Tonträger verkauft und zählt immer noch zu den interessantesten wie auch kontroversesten deutschen Künstlern. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Night Of The Prog – IX

Posted by artnoir on Jul 26, 2014

007 Transatlantic 011Datum: 18. + 19. Juli 2014
Ort: Freilichtbühne Loreley
St. Goarshausen (D)
Website: Night Of The Prog

Konzert-Bilder:
Freitag
Samstag

Zum neunten Mal öffnete die Freilichtbühne Loreley ihre Pforten für die Prog-Gemeinschaft, die auch dieses Jahr aus allen Teilen Europas angereist war. Im Gegensatz zum letztjährigen NOTP, als Opeth und Devin Townsend dem Publikum gehörig einheizten, waren diesmal eher Vertreter des gemässigten Genres am Start.

Wer noch nie am Night Of The Prog Festival sein konnte, sollte sich den nächsten Termin unbedingt im Kalender vormerken. Vier Stunden Autofahrt und man findet sich an einer traumhaften Location wieder, mitten in einer der bekanntesten Weinregionen Deutschlands, in einer von Burgen und Schlössern umrahmten Gegend am Rhein, die nicht nur landschaftlich etwas zu bieten hat. Zwei Tage Prog-Rock (mehrheitlich) und zwei Tage über 35 Grad – was für ein Festival-Glück! Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Giana Factory – Lemon Moon

Posted by artnoir on Jul 25, 2014

Volume06Giana Factory - Lemon Moon
Band: Giana Factory
Album: Lemon Moon
Genre: Synthie-Pop

Label/Vertrieb: Fake Diamond
Veröffentlichung: 26. Mai 2014
Website: gianafactory.dk
Geschrieben von: JHG Shark

Die drei Musikerinnen trafen sich 2008 in Kopenhagen (Dänemark) und beschlossen fortan unter dem Namen Giana Factory zu kooperieren. Die Band hatte noch nicht mal etwas veröffentlicht und spielten schon im Vorprogramm von Glasvegas in der dänischen Hauptstadt. 2009 erschien die Debüt-EP „Bloody Game“, zwei Jahre später war das Album „Save The Youth“ in den Shops. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Killer Be Killed – Killer Be Killed

Posted by artnoir on Jul 21, 2014

Volume09
Killer Be Killed - Killer Be KilledBand: Killer Be Killed
Album: Killer Be Killed
Genre: Metal / Hardcore

Label/Vertrieb: Nuclear Blast
Veröffentlichung: 9. Mai 2014
Website: killerbekilled.com
Geschrieben von: Nicole Imhof

Max Cavalera, Greg Puciato, Dave Elitch, Troy Sanders … wow, das gibt es nicht oft, dass man solch hochkarätige Namen in einem Atemzug nennen kann. Wenn man das laut vorlesen würde, käme nach jedem Namen ein knallendes „bäng“ dazu. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


IQ – The Road Of Bones

Posted by artnoir on Jul 13, 2014

Volume10IQ_The_Road_Of_Bones_Cover
Band: IQ
Album: The Road Of Bones
Genre: Prog-Rock / Neo-Prog

Label/Vertrieb: Giant Electric Pea
Veröffentlichung: 5. Mai 2014
Website: iq-hq.co.uk
Geschrieben von: Daniel Baratte

Schon manche Band hat schon Wochen vor Veröffentlichung die berühmten Vorschusslorbeeren einkassieren können. In Zeiten exzessiven Marketings und der schier unbegrenzten Möglichkeiten des Internets, wird schnell mal ein Album hochgelobt, das dann beim Release eher enttäuschend daherkommt. Doch die Lorbeeren stehen der britischen Band IQ gut und zieren deren Haupt zurecht. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Cold Cave – Full Cold Moon

Posted by artnoir on Jul 13, 2014

Volume06
Cold Cave - Full Cold Moon
Band: Cold Cave
Album: Full Cold Moon
Genre: Electronica / Dark Wave

Label/Vertrieb: Heartworm
Veröffentlichung: 13. Mai 2014
Website: coldcave.net
Geschrieben von: JHG Shark

Seit dem letzten Album „Cherish The Light Years“ sind über 3 Jahre vergangen. Wesley Eisold war in dieser Zeit aber nicht untätig, in regelmässigen Abständen produzierte er Songs die Online oder per 7“ veröffentlicht wurden. „Full Cold Moon“ dokumentiert in chronologischer Reihenfolge die Releases zwischen 2012 und 2013. Hier gehts zum kompletten Beitrag »