BERICHT: In This Moment – versaut und verspätet

Posted by artnoir on Feb 23, 2015

In This MomentDatum: 18. Februar 2015
Ort: Kofmehl – Solothurn
Bands: In This Moment / Starset / Fearless Vampire Killers
Konzert-Bilder direkt HIER

Vergangenen Mittwoch wies der Konzertkalender des Solothurner Kofmehls ein weiteres Spektakel vor. Die Amerikanische Band In This Moment sollte diesen gewöhnlichen Mittwochabend in ein Highlight verwandeln. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Steven Wilson – Hand. Cannot. Erase.

Posted by artnoir on Feb 22, 2015

Volume10Cover_WilsonBand: Steven Wilson
Album: Hand. Cannot. Erase.
Genre: Progressive Rock

Label/Vertrieb: KScope
Veröffentlichung: 27. Februar 2015
Website: stevenwilsonhq.com
Geschrieben von: Daniel Baratte

Kein anderer geniesst im Moment in der Progressive-Rock-Szene einen solch exzellenten Ruf wie Steven Wilson. So gibt es nicht Wenige, die ihn schlicht als den Meister bezeichnen. Das ist gar nicht so weit hergeholt, denn Wilson hat mehr als einmal bewiesen, dass Projekte die unter seiner Führung stehen nicht nur musikalisch eine besondere Güte haben, sondern auch konzeptionell und klanglich von ausserordentlich guter Qualität sind. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Queen – must the show go on?

Posted by artnoir on Feb 22, 2015

Queen + Adam LambertDatum: 19. Februar 2015
Ort: Hallenstadion – Zürich
Bands: Queen + Adam Lambert
Konzert-Bilder direkt HIER

Wo fängt es an? Wo hört es auf? Vielleicht hört es ja genau da auf, mit diesem Datum: 24. November 1991!? Schwieriges Thema, man will ja nicht engstirnig sein. Aber ich komme einfach nicht drum herum, mir Gedanken zu machen, zu philosophieren, zu überlegen, braucht es das? Braucht es Queen mit einem neuen Sänger nachdem Freddie Mercury 1991 verstorben ist? Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Evergrey – Hymns For The Broken

Posted by artnoir on Feb 22, 2015

Volume09Evergrey-Hymns-For-The-BrokenBand: Evergrey
Album: Hymns For The Broken
Genre: Melodic Metal / Prog-Metal

Label/Vertrieb: AFM
Veröffentlichung: 26. September 2014
Website: evergrey.net
Geschrieben von: Daniel Baratte

Evergrey hatten schon immer dieses Spezielle, dieses Emotionale, was die Musik so einzigartig macht. Eine Mischung aus Melancholie, Melodie und zielgerichteter Härte. Einen Fuss im Power Metal / Melodic Metal mit den klassischen Bretter-Riffs, den anderen im Prog-Metal wo Klavierklänge berechtigterweise Platz finden und diesen nicht oft anzutreffenden Sound überhaupt ermöglichen. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Sylvan – Home

Posted by artnoir on Feb 22, 2015

Volume10Cover_Sylvan_HomeBand: Sylvan
Album: Home
Genre: Art Rock

Label/Vertrieb: The Gentle Art Of Music
Veröffentlichung: 20. Februar 2015
Website: sylvan.de
Geschrieben von: Liane Paasila

Die deutsche Art Rock Formation Sylvan hat ihr neues und bereits 9. Album „Home“ beim Label „The Gentle Art Of Music“ veröffentlicht, welches für hochwertige Musik im Bereich Rock, Artrock/Progressive und Metal steht und sich auch um Künstler wie RPWL, Crystal Palace oder Panzerballett kümmert. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Dropkick Murphys + Special Guests

Posted by artnoir on Feb 21, 2015

2015-02-19 Dropkick Murphys (2)Datum: 19. Februar 2015
Ort: Volkshaus – Zürich
Bands: Dropkick Murphys / Brian Mcpherson / Blood or Whiskey / Mahones

Als grosser Fan der irischen Volksmusik, des Punks und natürlich des irischen Biers, war meine Vorfreude auf den gestrigen Abend schon Stunden vorher gross. Der Grund: Die irisch-amerikanische Folk-Punk-Band Dropkick Murphys gastierte im Zürcher Volkshaus! Meine Erwartungen an den restlos ausverkauften Gig waren enorm – und wurden bei Weitem übertroffen. Das Blut kochte, die Pumpe raste und mein Tanzbein schmerzte, doch beginnen wir von vorne. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Mantar – Zweimannband mit Power

Posted by artnoir on Feb 20, 2015

MantarDatum: 11. Februar 2014
Ort: Kinski – Zürich
Bands: Mantar / Michael Zimmel

Eine gewaltige Ladung an Gitarrensound haben Mantar mitgebracht. Doch zuerst beginnen wir mit der Vorband oder besser gesagt mit der Einmannband.

Michael Zimmel aus Österreich machte den Anfang. Alleine stand er auf der Bühne und spielte über seine selbstproduzierten Beats die Gitarrenparts. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Motorama – Poverty

Posted by artnoir on Feb 20, 2015

Volume07Motorama - Poverty
Band: Motorama
Album: Poverty
Genre: Post-Punk/Shoegaze/New Wave

Label/Vertrieb: Talitres
Veröffentlichung: 30. Januar 2015
Website: wearemotorama.com
Geschrieben von: JHG Shark

Drei Jahre nach ihren zweiten Album „Calendar“, einem neuen Bassisten und Schlagzeuger präsentieren die fünf Russen von Motorama ihr neustes Werk „Poverty“. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Ghost Brigade

Posted by artnoir on Feb 19, 2015

Ghost BrigadeDatum: 11. Februar 2015
Ort: KiFF – Aarau
Bands: Ghost Brigade / Agrimonia / Talbot
Konzert-Bilder direkt HIER

Ich weiss nicht genau, an was es lag, dass an diesem Mittwochabend so wenige Menschen ihren Weg ins KiFF gefunden hatten. Vielleicht waren die in Zürich spielenden Mantar schuld. Oder aber es waren die hohen Ticketpreise. So waren bei den eröffnenden Talbot lediglich etwa 20 Personen anwesend.

Dass jeder, der bei diesem Opening Act (noch) nicht anwesend war etwas verpasst hat, steht jedoch ausser Frage. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Mary_anderson – Mary_anderson

Posted by artnoir on Feb 18, 2015

Volume10
Mary_Anderson Cover
Band: Mary_anderson
Album: Mary_anderson
Genre: Folk / Funk

Label/Vertrieb: Coldkings
Veröffentlichung: 19. September 2014
Website: maryandersonmusic.com
Geschrieben: Dennis Bäsecke-Beltrametti

Das selbst-betitelte Konzept-Album von „Mary_anderson“, der Musiker Molly Reid und Florian Antille, erzählt die Geschichte eines weiblichen Roboters, designt die perfekte Frau zu sein, der sich selbstständig macht und ihre eigenen Wege geht. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Simple Minds Big Music Tour 2015

Posted by artnoir on Feb 16, 2015

01 Simple Minds 018Datum: 14. Februar 2015
Ort: Volkshaus – Zürich
Band: Simple Minds
Konzert-Bilder direkt HIER

1‘700 Besucher strömten am Abend des Valentinstags 2015 in das ausverkaufte Volkshaus, um das Konzert von Simple Minds mitzuerleben, die auf ihrer 2015 UK/European Tournee auch in Zürich Halt machten. Mit im musikalischen Gepäck hatten Simple Minds natürlich die Songs ihres neuestes Album „Big Music“, das als 16. Album der Band im Spätherbst 2014 erschienen ist. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


How To Disappear Completely – Daughters Of Eve

Posted by artnoir on Feb 15, 2015

Volume08
How to Disappear Completely - Daughters of EveBand: How To Disappear Completely
Album: Daughters Of Eve
Genre: Rock, Metal, Hardcore

Label/Vertrieb: The Path Less Traveled
Veröffentlichung: 30. September 2014
Website: htdcofficial.com
Geschrieben von: Nicole Imhof

„Daughters Of Eve“ ist ein gelungenes Debüt Album der U.S. Band How To Disappear Completely. Seit 2012 mischen sie die lokale Musikszene in ihrer Heimatstadt Syracuse (NY) auf und wurden ziemlich schnell vom dort ansässigen Rock-Radio Sender 95x entdeckt und gefördert. Deshalb verwundert es nicht, dass sie nun in Syracuse zu einer der besten lokalen Rock Bands gewählt wurden. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Napalm Death – Apex Predator – Easy Meat

Posted by artnoir on Feb 13, 2015

Volume10
Napalm Death – Apex Predator – Easy MeatBand: Napalm Death
Album: Apex Predator – Easy Meat
Genre: Grindcore

Label/Vertrieb: Century Media
Veröffentlichung: 23. Januar 2015
Website: napalmdeath.org
Geschrieben von: Cyril Schicker

34 Jahre schon sind Napalm Death die Speerspitze des Grindcore – und Mathcore und Hardcore und Deathcore und Metalcore. Und zeigen mit jedem neuen Album, inzwischen ist es deren fünfzehntes, dass ihr Heldenthron unumstösslich ist.
Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Krokodil – Nachash

Posted by artnoir on Feb 13, 2015

Volume09KROKODILalbumartBand: Krokodil
Album: Nachash
Genre: Hardcore / Sludge

Label/Vertrieb: Spinefarm (Universal)
Veröffentlichung: 10. November 2014
Website: krokodilrock.com
Geschrieben von: Kathrin Hirzel

“Mostly Beards And Riffs…” So umschreiben die Briten von Krokodil ihre Art des Musikschaffens. Na ja, nicht jeder ist Barträger aber an Riffs fehlt es trotzdem nicht. Krokodil ist eigentlich ein Nebenprojekt und die Musiker würfeln sich zusammen aus Bands wie Gallows, Sikth, Bloodhound Gang und Slipknot. Supergroup wäre also durchaus eine angemessene Umschreibung. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Draff Krimmy & Continental Fruit – Existenz

Posted by artnoir on Feb 12, 2015

Volume10
Draff Krimmy +  Continental Fruit – ExistenzBand: Draff Krimmy & Continental Fruit
Album: Existenz
Genre: Post-Rock, Ambient

Label/Vertrieb: Fluttery
Veröffentlichung: 23. Januar 2015
Website: draffkrimmy.wordpress.com
Geschrieben von: Sebastian Leiggener

„Existenz“, das neue Album von Draff Krimmy & Continental Fruit zu rezensieren ist beinahe eine redaktionelle Unmöglichkeit. Ich habe mir dieses, wenn ich das Wort in den Mund nehmen darf, Kunstwerk, mittlerweile eine gefühlte Unendlichkeit lang angehört oder wohl besser gesagt hineingefühlt und mir fehlen nach wie vor die richtigen Worte um diese Musik zu beschreiben und das kommt weiss Gott selten vor. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Melvins – Hold It In

Posted by artnoir on Feb 11, 2015

Volume08melvins-hold-it-in
Band: Melvins
Album: Hold It In
Genre: Grunge, Stoner, Doom

Label/Vertrieb: Ipecac
Veröffentlichung: 14. Oktober 2014
Website: melvins.com
Geschrieben von: Nik Petronijevic

„Hold It In“ ist ein erfrischendes Stück Fiktion in einer langweiligen Welt voll von Fakten und Bullshit”, sagte Sänger und Gitarrist Buzz Osborne zum Album. Typisch Buzz, er hatte schon immer einen gewagten Sinn für Humor. Es handelt sich auch um das beste Albumcover seit „Egg Nog“. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: The Omission

Posted by artnoir on Feb 11, 2015

OmissionDatum: 7. Februar 2015
Ort: Gaswerk – Winterthur
Bands: The Omission / Cold Reading

In vielen Foren, Blogs und Zeitschriften liest man immer wieder den Begriff „Emo-Revival“. Der Grund ist, weil Bands aus den Neunzigern wie zum Beispiel: Knapsack, American Football und Texas Is The Reason Reunion feiern. Unzählige Bands wurden in den letzten Jahren gegründet. Emo war nie weg und wird es wohl auch nie sein. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Zoot Woman – Star Climbing

Posted by artnoir on Feb 10, 2015

Volume06zoot-woman-star-climbing
Band: Zoot Woman
Album: Star Climbing
Genre: Synth-Pop

Label/Vertrieb: Warner
Veröffentlichung: 29. August 2014
Website: zootwoman.com
Geschrieben von: Liane Paasila

Es ist an der Zeit, dass ich mich mal wieder für einen Augenblick dem Synth-Pop widme und an Zoot Woman erinnere. 2001 kam ihr Debut „Living In A Magazine“ auf den Markt, bei dem es sich inhaltlich um das Model Jessie und die extreme Informationsflut handelt. Bezüglich der musikalischen Stilrichtung hatte mich damals die Bezeichnung „Duran Duran trifft auf Radiohead“ neugierig gemacht. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


I-M-R – InOutSide

Posted by artnoir on Feb 6, 2015

Volume07I-M-R - InOutSide
Band: I-M-R
Album: InOutSide
Genre: Dark Wave

Label/Vertrieb: Syborg Music
Veröffentlichung: 19. Dezember 2014
Website: i-m-r-project.de
Geschrieben von: JHG Shark

Die Band I-M-R wurde 2011 von Ralf Jesek in Karlsruhe ins Leben gerufen. Er war Mastermind der Dark Wave Band In My Rosary, die von 1992 bis Oktober 2011 bestand hatte. Nach Angaben von ihm ist das neue Projekt „die Weiterführung der musikalischen Idee von In My Rosary“. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Enter Shikari – eine sehr explosive Mischung

Posted by artnoir on Feb 5, 2015

02EnterShikari06Datum: 3. Februar 2015
Ort: Kofmehl – Solothurn
Bands: Enter Shikari / Arcane Roots
Konzert-Bilder direkt HIER

Wer behauptet, dass an einem Dienstagabend nichts los ist in Solothurn, der täuscht sich gewaltig. Diesen Dienstag war jedenfalls die Hölle los. Brennpunkt dieser hitzigen Geschichte war das Kofmehl. Grund für den etwas anderen Dienstagabend war die englische Power-Formation Enter Shikari. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Rea Garvey im Volkshaus – Balsam für die Seele

Posted by artnoir on Feb 4, 2015

Rea Garvey BannerDatum: 29. Januar 2015
Ort: Volkshaus – Zürich
Bands: Rea Garvey / White Chalk
Konzert-Bilder direkt HIER

Es gibt ja eigentlich doch noch recht viele Musiker und Bands, die es schaffen einen live auf eine ganz besondere Art und Weise zu berühren, jedoch herrscht an den Konzerten von Rea Garvey immer eine einzigartige Magie, die ich sonst noch nie erlebt habe. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


*closed* WIN: MANTAR – Tickets gewinnen!

Posted by artnoir on Feb 4, 2015

2015-02-11 MantarMittwoch, 11. Februar 2015
Ort: Kinski – Zürich
Tür: 19:30 / Konzert: 20:00 Uhr
Bands: Mantar / Michael Zimmel

.
.

Für das Konzert von MANTAR am 11.2.15 verlosen wir 2 x 2 Tickets!

Mantar sind nur zu zweit und brauchen lediglich Drums, Gitarre und Vocals, um zu klingen, wie fünfköpfige Bands es kaum zustande bekommen. Musik muss nicht immer angenehm sein, sie muss intensiv sein. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: HammerFall – World Wide (r)Evolution

Posted by artnoir on Feb 3, 2015

Hammerfall BannerDatum: 24. Januar 2015
Ort: Z7 – Pratteln
Bands: HammerFall / Orden Ogan / Serious Black
Konzert-Bilder direkt HIER

Nach einer kurzen kreativen Pause sorgten HammerFall letzten August mit ihrem neuen Studioalbum «(r)Evolution» für neuen Heavy-Metal-Wind und sind nun dabei ihr neues Baby in die Welt hinaus zu tragen. Hierbei machten sie natürlich auch in Hel(l)vetia Halt, um in den heiligen Hallen des Z7 den Sturm-Alarm auszulösen. Den beiden Support-Bands Serious Black und Orden Ogan sei Dank, herrschte schon zu Beginn des Konzertabends ordentliche Geschwindigkeit und nicht nur ein laues Lüftchen. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


*closed* WIN: MARILYN MANSON – Album zu gewinnen!

Posted by artnoir on Feb 2, 2015

Marilyn Manson - The Pale EmperorBand: Marilyn Manson
Album: The Pale Emperor
Genre: Gothic Rock

Label/Vertrieb: Vertigo Berlin/Universal
Veröffentlichung: 16. Januar 2015
Website: marilynmanson.com

Wir haben das aktuelle Album von Marilyn Manson – „The Pale Emperor“ in der Limited Deluxe Edition für euch hier zu gewinnen!

Der Gothic-Rocker Marilyn Manson ist zurück. Nach seinen letzten Alben “Born Villain” aus 2012 und “The High End Of Low” (2009) sind wir nun gespannt auf “The Pale Emperor”. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Interpol – Die Zurückhaltung durchbrechen

Posted by artnoir on Feb 2, 2015

InterpolDatum: 31. Januar 2015
Ort: Kaufleuten – Zürich
Bands: Interpol / Health
Konzert-Bilder direkt HIER

Krach kann wunderbar sein. Wenn eine Band voller Lärm in ihr Set startet, wenn die Bässe loswummern, die Rückkoppelung aus den Lautsprechern dröhnt, und die Bandmitglieder auf der Bühne herumspringen, als ob es kein Morgen gäbe, dann ist das ein gutes Zeichen. So geschehen bei Health. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Star des Monats – Februar 2015

Posted by artnoir on Feb 2, 2015

Sum_Of_R-Lights_On_WaterBand: Sum Of R
Album: Lights On Water

Herzlichen Glückwunsch!

Das artnoir-Team


*closed* WIN: ARCHITECTS – Tickets gewinnen!

Posted by artnoir on Jan 31, 2015

2015-02-23 ArchitectsMontag, 23. Februar 2015
Ort: Komplex 457 – Zürich
Tür: 19:00 / Konzert: 20:00 Uhr
Bands: Architects

Für das Konzert von ARCHITECTS vom 23.2.15 verlosen wir 2 x 2 Tickets!

Eine Mischung aus Metalcore und Post-Hardcore hallt Anfang des nächsten Jahres durch die Konzerthallen Europas. Die Architects aus dem südenglischen Brighton begeben sich auf die grösste Headliner-Tour in ihrer 10-jährigen Bandgeschichte. Für ihre Schweizer Metal-Fans spielt die Band, supportet von Every Time I Die, Blessthefall und Counterparts, am Montag, 23. Februar 2015 (20 Uhr), live im Komplex 457 in Zürich. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Exivious – Liminal

Posted by artnoir on Jan 31, 2015

Volume10
Exivious – Liminal - vinylBand: Exivious
Album: Liminal
Genre: Fusion Metal

Label/Vertrieb: Season Of Mist
Veröffentlichung: 8. November 2013
Website: Exivious.net
Geschrieben von: Liane Paasila

Mit dem Album „Liminal“, welches bereits 2013 veröffentlicht wurde, überraschten mich Exivious aus den Niederlanden mit einer musikalisch hochstehenden Arbeit. Für mich war es eine der bemerkenswertesten Veröffentlichungen im Jahre 2013, welche dank Crowdfunding erfolgreich realisiert werden konnte. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Meh Suff! Winterfestival

Posted by artnoir on Jan 30, 2015

Meh Suff Winter-Festival 2015Datum: 23. Januar 2015
Ort: Gaswerk – Winterthur
Bands: Primordial / Dark Funeral / Anaal Nathrakh / Bloodstained Ground / Frozen Gate

Beim Meh Suff! Winterfestival war der Name an diesem Abend Programm. Der Winter hatte die Schweiz fest im Griff, vom Wetter, wie auch von der Musik her. So war es auch nicht verwunderlich, dass viele diesem Spektakel inne wohnen wollten.
Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Front Porch Step – Whole Again

Posted by artnoir on Jan 25, 2015

Volume05
Front Porch Step – Whole AgainBand: Front Porch Step
Album: Whole Again
Genre: Pop/Indie/Singer-Songwriter

Label/Vertrieb: Pure Noise / Alive
Veröffentlichung: 2. Dezember 2014
Website: frontporchstepmusic.com
Geschrieben von: Sebastian Leiggener

Front Porch Step ist das Soloprojekt des aus Ohio stammenden Musikers Jake Mcelfresh. Nachdem 2013 veröffentlichen Erstlingswerk „Aware“ erscheint nun die EP „Whole Again“, in welcher es ebenso wie im Erstling vor allem um die Lyrics geht. Hier gehts zum kompletten Beitrag »