BERICHT: Karnivool

Posted by artnoir on Mar 27, 2015

02 Karnivool 006Datum: 14. März 2015
Ort: Salzhaus – Winterthur
Bands: Karnivool / Monuments
Konzert-Bilder direkt HIER

Als Kathrin (für die tollen Bilder verantwortlich) mich fragte, ob ich an dieses Konzert gehen wollte um einen Bericht darüber zu schreiben, wusste ich noch nicht was mich erwarten würde. So zog es mich an diesem Samstagabend wiedermal ins wunderschöne Winterthur. Ich war etwas knapp dran und so begannen Monuments ziemlich gleichzeitig mit meinem Eintreffen an zu spielen. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Ensiferum & Insomnium enterten das Z7

Posted by artnoir on Mar 26, 2015

Ensiferum 2015-03-21Datum: 21. März 2015
Ort: Z7 – Pratteln
Bands: Ensiferum / Insomnium / Omnium Gatherum
Konzert-Bilder direkt HIER

Letzen Samstag war im Z7 einiges los. Mein absolutes Lieblings-Konzertlokal war beinahe ausverkauft. Grund für diesen Besucheransturm waren Ensiferum und Insomnium. Ich muss gestehen, dass ich mich eindeutig wegen der finnischen Melodic-Death-Metal-Helden von Insomnium auf den Weg ins Z7 gemacht hatte. Schnell gewann ich den Eindruck, dass ich nicht die einzige war, die diese Vorliebe hatte. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


WIN: KARIN PARK – Tickets gewinnen!

Posted by artnoir on Mar 23, 2015

Karin ParkMontag, 20. April 2015
Ort: Kinski – Zürich
Bands: Karin Park
.

.
.

Karin Park mag hierzulande ein noch ziemlich unbekannter Name sein, in Skandinavien ist sie längst keine unbekannte mehr und erhielt bereits mehrere Auszeichnungen.

Seit ihrem letzten Studioalbum „Highwire Poetry“ im Jahr 2012, welches Support und breiten Zuspruch von Radio-Legenden wie Zane Lowe, Hier gehts zum kompletten Beitrag »


WIN: RIVAL SONS – Tickets gewinnen!

Posted by artnoir on Mar 23, 2015

Rival SonsDonnerstag, 16. April 2015
Ort: Bierhübeli – Bern
Tür: 18:30 / Konzert: 19:30 Uhr
Bands: Rival Sons

.
.

Rival Sons gelten als die moderne Bluesrock-Entdeckung der letzten Jahre. Sie klingen keineswegs retro oder rückwärtsgewandt. Im Gegenteil, das Quartett aus Los Angeles versteht es spielend, einem der traditionellsten Musikstile der Rockgeschichte frisches Leben einzuhauchen. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: The Rambling Wheels Unplugged

Posted by artnoir on Mar 23, 2015

2015-03-19 The Rambling WheelsDatum: 19. März 2015
Ort: Théâtre de Poche – Biel
Bands: The Rambling Wheels

Heute gehört es mittlerweile zum guten Ton im Musikgeschäft, dass Musiker und Bands in ihrer Karriere einmal den Stöpsel ziehen und ein Unplugged Album aufnehmen. Dass dies mitunter nicht allen Künstlern gleich gut gelingt und bisweilen eher schlecht als recht herauskommt, zeigt die Erfahrung. Trotzdem wagen sich immer wieder auch eingefleischte Indiebands zu diesem Schritt und tauschen E-Gitarre gegen den wohlig, sanften Klang der Akustikgitarre. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Fozzy und die Live-Dynamik

Posted by artnoir on Mar 21, 2015

02 Fozzy_19Datum: 18. März 2015
Ort: Z7 – Pratteln
Bands: Fozzy / Dirty Youth
Konzert-Bilder direkt HIER

“Every show is Madison Square Garden! Are you ready to go crazy?!”, fragt Fozzy Sänger Chris Jericho gleich zu Beginn des Konzerts. Dass sich – fern von New York – nur eine auserlesene Fanschar ins Mini-Z7 eingefunden hat, ist egal; auch eine kleine Gruppe kann lautstarken Enthusiasmus zeigen. Etwas mehr Zuschauer hätte man Fozzy und Vorband Dirty Youth allerdings schon gegönnt. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Arka Div – Arka Div

Posted by artnoir on Mar 20, 2015

Volume08Arka Div - Arka Div
Band: Arka Div
Album: Arka Div
Genre: Post-Punk/New Wave/Shoegaze

Label/Vertrieb: Unbekannt
Veröffentlichung: 13. Februar 2015
Website: arkadiv.com
Geschrieben von: JHG Shark

Arka Div wurde gegen Ende des letzten Jahres gegründet. Die vier Bandmitglieder spielen aber schon seit 2008 zusammen und veröffentlichten drei Jahre später als Twilight Empire ihre Debüt EP. 2012 erschien eine 2 Track Single und bei diversen Jobs als Supporting Act, unter anderem für Bloc Party, erspielte sich die Band einen guten Ruf als Opener. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Grand, Lurker – Die Not hat ein Ende (Buch)

Posted by artnoir on Mar 15, 2015

Die Not hat ein Ende - Lurker GrandHerausgeber: Lurker Grand
Titel: Die Not hat ein Ende –
The Swiss Art of Rock

Verlag: Edition Patrick Frey
Geschrieben von: Nicole Imhof

zu Kaufen bei Klang und Kleid

Wow, was für ein Buch. Da stolpere ich erst vor kurzem über das erste Buch aus dieser Trilogie „HOT LOVE – SWISS PUNK & WAVE 1976-1980“ (2006), um dann gleich zu erfahren, dass in Kürze der dritte Teil „Die Not hat ein Ende“ veröffentlicht wird. Da hab ich tatsächlich etwas verpasst und werde mir nun die Zeit nehmen, um mir alle drei Schmöker zu Gemüte zu führen. Das wird zwar eine Weile dauern, aber macht ganz bestimmt Spass. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


WIN: PLAKATE zu gewinnen!

Posted by artnoir on Mar 15, 2015

Klang und Kleid PlakateAnlässlich der Veröffentlichung des Buches „Die Not hat ein Ende – The Swiss Art of Rock“ haben wir von Klang und Kleid ein paar schöne PLAKATE für euch zur Verlosung bekommen.


1. GWAR
Künstler: Michel Casarramona
Format: 54cm x 80cm
Siebdruck, Limited Edition von 160 Stück
„The Incredible GWAR“ proudly presented by Klang und Kleid und Remise, Wil. Beyond Hell 20th Anniversary Tour, St.Gallen, Grabenhalle (20. März 2007).
Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Uristier – From Cherplatz with Love (DVD)

Posted by artnoir on Mar 15, 2015

Uristier - from Cherplatz with loveBand: Uristier
Titel: From Cherplatz with Love
Genre: Punk-Rock / Toiletcore

Label/Vertrieb: Rothorn / Subversiv
Veröffentlichung: 18. September 2014
Website: swissunderground.ch/uristier
Geschrieben von: Nicole Imhof

Zu Kaufen bei Swissunderground

„Du siehst die blutjungen Anfänger beim einzigartigen Aufstieg zur Weltspitze! Vom Cherplatz Schwanden-Sagi bis Thun! Und Bern!“

Mit diesem und anderen Statements machen Uristier auf sich aufmerksam und werben aktuell für ihre DVD „From Cherplatz with Love“. Auf den Mund gefallen sind die Berner Oberländer nicht und dass ihre Selbstironie Konzept ist, passt zu ihrer sympathischen und bodenständigen Art. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Nena hautnah auf Clubtour

Posted by artnoir on Mar 15, 2015

NENA_topDatum: 14. März 2015
Ort: Kaufleuten – Zürich
Band: Nena

Mit Hits wie „Rette Mich“ oder „99 Luftballons“ stürmte sie mit ihrer Band in den 80ern international die Hitparaden. Ruhig wurde es um Nena nie und mittlerweile kann sie auf eine 30-jährige ausserordentlich erfolgreiche Musikkarriere zurückblicken. Die Zeichen der Zeit hinterlassen bei der mittlerweile dreifachen Grossmutter einfach keine Spuren. Frisch und knackig wie Peperoni aus dem Bioladen präsentierte sich die Sängerin im exklusiven Festsaal des Kaufleuten in Zürich. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Holly Loose auf Wohnzimmertour

Posted by artnoir on Mar 12, 2015

Holly_Wohnzimmerlesung-10Datum: 28. Februar 2015
Ort: Mein Wohnzimmer – Vöhrenbach (D)
Bands: Holly Loose
Konzert-Bilder direkt HIER

Die Freude war groß, Holly Loose , Sänger der Band Letzte Instanz, geht auf Lesetour! Mit dem Buch „Weiße Geschichten 2“ im Gepäck geht’s quer durch Deutschland. Doch es soll keine ‘normale’ Lesetour sein: Fans und Interessierte konnten sich bewerben und ihr Wohnzimmer zur Verfügung stellen. Ich hatte Glück, denn Holly und seine Tourbookerin Marit Suckow nahmen den Weg in den Schwarzwald auf sich und so konnten rund 20 Freunde, Verwandte und Bekannte einen tollen Abend genießen. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Archive – Klanggewitter und Bilderfluten

Posted by artnoir on Mar 11, 2015

ArchiveDatum: 9. März 2015
Ort: X-TRA – Zürich
Bands: Archive
Konzert-Bilder direkt HIER

Eine Leinwand mitten auf der Bühne? Ahnungslose legten ihre Stirn in Runzeln, als sie das Zürcher X-TRA betraten. Wer sich im Vorfeld informierte, wusste: Die ersten 40 Minuten würden ohne die Anwesenheit von Archive über die Bühne gehen, denn im Vorfeld gab es „Axiom“ zu sehen. Sozusagen den Film zum gleichnamigen Album. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Mark Lanegan

Posted by artnoir on Mar 11, 2015

Mark LaneganDatum: 6. März 2015
Ort: Plaza – Zürich
Bands: Mark Lanegan / Duke Garwood / The Faye Dunaways
Konzert-Bilder direkt HIER

Mark Lanegan genießt seit seiner Zeit als Frontmann der Screaming Trees einen großartigen Ruf in der Musikszene. Einst Mitbegründer der Grunge Szene, arbeitete er immer wieder mit Größen wie Nirvana oder den Queens Of The Stoneage. In seiner Solokarriere widmet sich der umtriebige Amerikaner allerdings mehr dem düsteren Blues und Folk und veröffentlichte alleine letztes Jahr zwei LP‘s. Die Tour zu seinem aktuellem Album „Phantom Radio“ führte ihn ins Züricher Plaza. Selbstverständlich ausverkauft. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Enter Shikari – The Mindsweep

Posted by artnoir on Mar 9, 2015

Volume09
Enter Shikari - The MindsweepBand: Enter Shikari
Album: The Mindsweep
Genre: Trancecore / Hardcore

Label/Vertrieb: Ambush Reality/RTD
Veröffentlichung: 16. Januar 2015
Website: entershikari.com
Geschrieben von: Cyril Schicker

Diese Engländer sind zwar kaum den Kinderschuhen entwachsen, haben aber bereits ihren Viertling draussen. „The Mindsweep“ ist wie schon deren Vorgänger ein Kunterbunt an grandios orchestrierten Arrangements. Wenn jemand das Kontrastspiel auf die Spitze treiben kann, dann Enter Shikari. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Devin Townsend Project – Chaos In The Skies

Posted by artnoir on Mar 8, 2015

03 Devin Townsend Project 014Datum: 7. März 2015
Ort: Z7 – Pratteln
Bands: Devin Townsend Project / Periphery / Shining
Konzert-Bilder direkt HIER

Es gibt Musiker, die vor allem durch ihre musikalischen Fähigkeiten hervorstechen und es gibt welche, die durch ihre Show brillieren. Und es gibt solche, die beides können und so einen bleibenden und nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Devin Townsend ist einer dieser Musiker und genau der war am 7. März im Z7 zu Gast, um sein neuestes Werk Z2 zu präsentieren. Tja, Z2 im Z7 – es konnte nicht passender sein… Hier gehts zum kompletten Beitrag »


A Place To Bury Strangers – Transfixiation

Posted by artnoir on Mar 6, 2015

Volume10A Place To Bury Strangers - Transfixiation
Band: A Place To Bury Strangers
Album: Transfixiation
Genre: Noise Rock

Label/Vertrieb: Dead Oceans
Veröffentlichung: 13. Februar 2015
Website: aplacetoburystrangers.com
Geschrieben von: JHG Shark

Vor drei Jahren berichtete artnoir zum ersten Mal über A Place To Bury Strangers (EP „Onwards To The Wall“). 5 Monate später erschien ihr dritter Longplayer „Worship“. Im September konnte ich die Band im Salzhaus, Winterthur zum ersten Mal live bewundern. Es war ein eindrückliches und lautes Noise Rock Spektakel. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: The Subways – Die ewige Party-Band

Posted by artnoir on Mar 4, 2015

2015-02-26 SubwaysDatum: 26. Februar 2015
Ort: Komplex Klub – Zürich
Bands: The Subways / Purple

Letzten Donnerstag war ich auf dem Weg in den Komplex Klub um mir meine Teenager Helden The Subways anzuschauen. Wenn ich ganz ehrlich bin, kenne ich nur ihr erstes Debut Album. Gerade deshalb hat es mich gereizt mir ein Bild zu machen, was sie in diesen fast 10 Jahren an neuen Songs auf Lager haben. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Kodaline – All We Wanted

Posted by artnoir on Mar 3, 2015

Kodaline 2015-02-28Datum: 28. Februar 2015
Ort: Volkshaus – Zürich
Bands: Kodaline / Undiscovered Soul / Andreas Moe
Konzert-Bilder direkt HIER

Vergangen Samstag machte ich mich auf den Weg ins restlos ausverkaufte Volkshaus in Zürich. Grund für diesen Besucheransturm war die irische Band Kodaline. Die melancholische Musik der Jungs verbuchte bereits schon manchen Radioerfolg , ohne zu lieblosem Gedudel zu werden. Somit konnte ich durchaus verstehen, dass das bevorstehende Konzert so viele Musikliebhaber anlockte. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


*closed* WIN: DER SCHWARZE BALL – Tickets gewinnen!

Posted by artnoir on Mar 2, 2015

2015-04-03 Schwarze BallFreitag, 3. April 2015
Ort: X-TRA – Zürich
Tür: 19:00 / Konzert: 20:00 Uhr
Bands: Peter Heppner (Wolfsheim) / Samsas Traum / Das Ich
.

.
.

DER SCHWARZE BALL 2015

Liebhaber dunklerer Tonarten und Angehörige der Wave- und Gothic-Szene treffen sich am Samstag, 3. April zum Schwarzen Ball im X-TRA. Auf der Bühne stehen Peter Heppner (Wolfsheim), Samsas Traum & DAS ICH. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


*closed* WIN: BATTALION – Tickets gewinnen!

Posted by artnoir on Mar 2, 2015

2015-04-04 BattalionSamstag, 4. April 2015
Ort: Dynamo – Zürich
Bands: Battalion

Mit zwei herausragenden Alben im Gepäck, über hundert erfolgreich absolvierten Liveshows in ganz Europa und einer brennenden Leidenschaft für Heavy Metal zählen BATTALION zu den angesagtesten Bands im Genre und sind aus der lokalen Szene nicht mehr wegzudenken.

Am 4. April 2015 folgt der dritte Schlag. In gewohnter powervoller Performance stellt euch die Zürcher Thrash Combo ihr neustes Werk “GENERATION MOVEMENT” erstmals persönlich vor. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Star des Monats – März 2015

Posted by artnoir on Mar 2, 2015

Steven Wilson - Hand. Cannot. EraseBand: Steven Wilson
Album: Hand. Cannot. Erase.

Herzlichen Glückwunsch!

Das artnoir-Team


BERICHT: In This Moment – versaut und verspätet

Posted by artnoir on Feb 23, 2015

In This MomentDatum: 18. Februar 2015
Ort: Kofmehl – Solothurn
Bands: In This Moment / Starset / Fearless Vampire Killers
Konzert-Bilder direkt HIER

Vergangenen Mittwoch wies der Konzertkalender des Solothurner Kofmehls ein weiteres Spektakel vor. Die Amerikanische Band In This Moment sollte diesen gewöhnlichen Mittwochabend in ein Highlight verwandeln. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Steven Wilson – Hand. Cannot. Erase.

Posted by artnoir on Feb 22, 2015

Volume10Cover_WilsonBand: Steven Wilson
Album: Hand. Cannot. Erase.
Genre: Progressive Rock

Label/Vertrieb: KScope
Veröffentlichung: 27. Februar 2015
Website: stevenwilsonhq.com
Geschrieben von: Daniel Baratte

Kein anderer geniesst im Moment in der Progressive-Rock-Szene einen solch exzellenten Ruf wie Steven Wilson. So gibt es nicht Wenige, die ihn schlicht als den Meister bezeichnen. Das ist gar nicht so weit hergeholt, denn Wilson hat mehr als einmal bewiesen, dass Projekte die unter seiner Führung stehen nicht nur musikalisch eine besondere Güte haben, sondern auch konzeptionell und klanglich von ausserordentlich guter Qualität sind. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Queen – must the show go on?

Posted by artnoir on Feb 22, 2015

Queen + Adam LambertDatum: 19. Februar 2015
Ort: Hallenstadion – Zürich
Bands: Queen + Adam Lambert
Konzert-Bilder direkt HIER

Wo fängt es an? Wo hört es auf? Vielleicht hört es ja genau da auf, mit diesem Datum: 24. November 1991!? Schwieriges Thema, man will ja nicht engstirnig sein. Aber ich komme einfach nicht drum herum, mir Gedanken zu machen, zu philosophieren, zu überlegen, braucht es das? Braucht es Queen mit einem neuen Sänger nachdem Freddie Mercury 1991 verstorben ist? Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Evergrey – Hymns For The Broken

Posted by artnoir on Feb 22, 2015

Volume09Evergrey-Hymns-For-The-BrokenBand: Evergrey
Album: Hymns For The Broken
Genre: Melodic Metal / Prog-Metal

Label/Vertrieb: AFM
Veröffentlichung: 26. September 2014
Website: evergrey.net
Geschrieben von: Daniel Baratte

Evergrey hatten schon immer dieses Spezielle, dieses Emotionale, was die Musik so einzigartig macht. Eine Mischung aus Melancholie, Melodie und zielgerichteter Härte. Einen Fuss im Power Metal / Melodic Metal mit den klassischen Bretter-Riffs, den anderen im Prog-Metal wo Klavierklänge berechtigterweise Platz finden und diesen nicht oft anzutreffenden Sound überhaupt ermöglichen. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Sylvan – Home

Posted by artnoir on Feb 22, 2015

Volume10Cover_Sylvan_HomeBand: Sylvan
Album: Home
Genre: Art Rock

Label/Vertrieb: The Gentle Art Of Music
Veröffentlichung: 20. Februar 2015
Website: sylvan.de
Geschrieben von: Liane Paasila

Die deutsche Art Rock Formation Sylvan hat ihr neues und bereits 9. Album „Home“ beim Label „The Gentle Art Of Music“ veröffentlicht, welches für hochwertige Musik im Bereich Rock, Artrock/Progressive und Metal steht und sich auch um Künstler wie RPWL, Crystal Palace oder Panzerballett kümmert. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Dropkick Murphys + Special Guests

Posted by artnoir on Feb 21, 2015

2015-02-19 Dropkick Murphys (2)Datum: 19. Februar 2015
Ort: Volkshaus – Zürich
Bands: Dropkick Murphys / Brian Mcpherson / Blood or Whiskey / Mahones

Als grosser Fan der irischen Volksmusik, des Punks und natürlich des irischen Biers, war meine Vorfreude auf den gestrigen Abend schon Stunden vorher gross. Der Grund: Die irisch-amerikanische Folk-Punk-Band Dropkick Murphys gastierte im Zürcher Volkshaus! Meine Erwartungen an den restlos ausverkauften Gig waren enorm – und wurden bei Weitem übertroffen. Das Blut kochte, die Pumpe raste und mein Tanzbein schmerzte, doch beginnen wir von vorne. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Mantar – Zweimannband mit Power

Posted by artnoir on Feb 20, 2015

MantarDatum: 11. Februar 2014
Ort: Kinski – Zürich
Bands: Mantar / Michael Zimmel

Eine gewaltige Ladung an Gitarrensound haben Mantar mitgebracht. Doch zuerst beginnen wir mit der Vorband oder besser gesagt mit der Einmannband.

Michael Zimmel aus Österreich machte den Anfang. Alleine stand er auf der Bühne und spielte über seine selbstproduzierten Beats die Gitarrenparts. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Motorama – Poverty

Posted by artnoir on Feb 20, 2015

Volume07Motorama - Poverty
Band: Motorama
Album: Poverty
Genre: Post-Punk/Shoegaze/New Wave

Label/Vertrieb: Talitres
Veröffentlichung: 30. Januar 2015
Website: wearemotorama.com
Geschrieben von: JHG Shark

Drei Jahre nach ihren zweiten Album „Calendar“, einem neuen Bassisten und Schlagzeuger präsentieren die fünf Russen von Motorama ihr neustes Werk „Poverty“. Hier gehts zum kompletten Beitrag »