Maybeshewill – Fair Youth

Posted by artnoir on Sep 22, 2014

Volume07Maybeshewill - Fair Youth
Band: Maybeshewill
Album: Fair Youth
Genre: Instrumental / Post Rock

Label/Vertrieb: Superball Music
Veröffentlichung: 25. August 2014
Website: maybeshewill.net
Geschrieben von: Liane Paasila

Während der Studienzeit gründeten die Gitarristen Robin Southby und John Helps die Band in Leicester, England. Das Besondere an ihrer Musik ist, dass sie oft Samples aus der Film- und Popkultur verwenden, wobei man sich auf rein instrumentale Stücke konzentriert. Mit dem aktuellen Release „Fair Youth“ haben Maybeshewill nun ihren 4. Veröffentlichung am Start. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


TALK: In Flames

Posted by artnoir on Sep 19, 2014

Foto(2)Datum: 11. September 2014
Im Gespräch mit: Björn Gelotte (Gitarre) und Anders Fridén (Gesang) von In Flames

Mit weltweit über drei Millionen verkauften Alben sicherte sich die schwedische Modern Metal Band In Flames ihren Platz im Musikbusiness. Nach ihrem letzten Erfolgsalbum „Sounds of a Playground Fading“ im Jahr 2011 wurde es etwas ruhiger um die fünfköpfige Band. Nun kehren sie zurück mit ihrem energiegeladenen, elften Studioalbum „Siren Charms“ (veröffentlicht am 05.09.14). Die neue Scheibe wurde in den legendären Berliner Hansa Studios eingespielt und bietet seinen Hörern neben der starken Single-Auskopplung „Rusted Nail“ zehn weitere, abwechslungsreiche Tracks. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: God Is An Astronaut – Schwerelosigkeit mit Bodenhaftung

Posted by artnoir on Sep 18, 2014

01_God Is An Astronaut_010Datum: 15. September 2014
Ort: Salzhaus – Winterthur
Bands: God Is An Astronaut
Konzert-Bilder direkt HIER

Es gibt dankbarere Aufgaben, als an einem Montagabend ein Konzert zu spielen. God Is An Astronaut haben sich dieser Herausforderung gestellt und am Montag, 15. September das rund zur Hälfte gefüllte Salzhaus beehrt. Wer der Montagabend-Lethargie entfliehen konnte, wurde ausgiebig mit Post-Rock der Extraklasse belohnt. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


WIN: Der Schwarze Ball – Tickets gewinnen!

Posted by artnoir on Sep 18, 2014

2014-10-04 Schwarzer Ball4. Oktober 2014
Ort: X-TRA – Zürich
Tür: 20:00 Uhr
Bands: VNV Nation / Torul

.
.

Für den SCHWARZEN BALL vom 4. Oktober 14 verlosen wir 2 x 2 Tickets!

Liebhaber dunklerer Tonarten und Angehörige der Wave- und Gothic-Szene treffen sich am Samstag, 4. Oktober zum Schwarzen Ball im X-TRA. Auf der Bühne stehen VNV Nation und Torul. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


WIN: In Flames – Tickets gewinnen!

Posted by artnoir on Sep 18, 2014

2014-10-03 In Flames3. Oktober 2014
Ort: Komplex 457 – Zürich
Tür: 19:00 / Konzert: 20:00 Uhr
Bands: In Flames, Wovenwar, While She Sleeps

Für das Konzert von IN FLAMES vom 3. Oktober 2014 verlosen wir 2 x 2 Tickets!

Die Melodic-Death-Metal Pioniere sind zurück!

Als Mitpioniere des Melodic-Death-Metal haben In Flames seit ihrer Gründung vor beinahe 25 Jahren unzählige weitere Bands inspiriert und das Genre zu dem gemacht, was es heute ist. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Foreign Resort – New Frontiers

Posted by artnoir on Sep 12, 2014

Volume08The Foreign Resort - New Frontiers
Band: The Foreign Resort
Album: New Frontiers
Genre: New Wave / Post Punk

Label/Vertrieb: Reptile Music/Altone
Veröffentlichung: 29. August 2014
Website: theforeignresort.com
Geschrieben von: JHG Shark

2011 schrieb artnoir bereits über die EP „The Foreign Resort“. Für mich gehört das Mini-Album zu den musikalischen Top 5 von 2011. Ein Jahr später erschien „Scattered & Buried“, zum Teil mit neuen Songs und Remixes von „The Foreign Resort“. Im Februar 2014 wurde das neue Album „New Frontiers“ der Öffentlichkeit präsentiert, das kürzlich auch auf dem deutschen Label Reptile Music erschienen ist. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Gummistiefel und Sonnenschein – Zwei Tage ZÜRICH OPENAIR 2014

Posted by artnoir on Sep 9, 2014

15 Impressionen_10Datum: 29. – 31. August 2014
Ort: Rümlang, Zürich
Webseite: ZÜRICH OPENAIR
Konzert-Bilder direkt HIER

Die Editors mit “Papillon”. Manic Street Preachers mit “If You Tolerate This Your Children Will Be Next”. White Lies und “E.S.T.”. Songs, die die Essenz einer Band herauskristallisieren und die innerhalb des Sturm und Drangs eines Festivals die wirklich grossen Momente verkörpern. Denn an einem Musikfestival innezuhalten und Ablenkungen auszublenden, das ist die Kunst. Und die gelingt nur in diesen ausgesuchten Augenblicken, in der Band und Musik zu einer perfekten Einheit verschmelzen. Am ZÜRICH OPENAIR passiert dies an wenigen, dafür umso wertvolleren Momenten. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


TALK: Unter sechs Augen mit Clepsydra

Posted by artnoir on Sep 7, 2014

Talk Clepsydra 2014-09-06Datum: 6. September 2014
Im Gespräch mit: Andy Thommen (Bass) und Pietro Duca (Schlagzeug) von Clepsydra

Nach gut 15 Jahren sind die Tessiner Neo Progger Clepsydra nach einer sehr langen Pause zurück und spielen erstmals in der deutschsprachigen Schweiz. Kurz vor dem Gig im Kofmehl, Solothurn am 20. September 2014, stellten wir der Band ein paar Fragen über die Vergangenheit, die Zukunft und wie es sich anfühlte, mit den grossen Idolen Marillion auf einer Bühne gestanden zu sein. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Star des Monats – September 2014

Posted by artnoir on Sep 6, 2014

animals_as_leadersBand: Animals As Leaders
Album: The Joy Of Motion

Herzlichen Glückwunsch!

Das artnoir-Team


EXKLUSIV: STONEMAN Tour-Tagebuch 2014 – day 2

Posted by artnoir on Sep 2, 2014

GOTHIC CASTLE30. August 2014
Gothic Castle / Burg Satzvey (DE)
On Tour, day 2

Liebes Tagebuch,
der Sommer scheint vorbei, also machen wir uns bei Kälte und Regen zum letzten Open Air Konzert welches dieses Jahr in Deutschland stattfindet, dem Gothic Castle bei Köln. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Rock hoch 3 in Winterthur: Airbourne, Triggerfinger & The Family Rain

Posted by artnoir on Sep 1, 2014

Banner AirbourneDatum: 22. August 2014
Ort: Steinberggasse – Winterthur
Website Festival: Winterthurer Musikfestwochen
Bands: Airbourne / Triggerfinger / The Family Rain
Konzert-Bilder von Airbourne direkt HIER

The Family Rain

The Family Rain, vor drei Jahren von den englischen Brüdern William, Ollie und Timothy Walter gegründet, bestanden den Auftakt mit Bravour. Da schallte unverblümter Bluesrock aus den Lautsprechern, mal heftig, mal bedächtig. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Crazy Diamond – Auf den Spuren von Pink Floyd`s „Live at Pompeii“

Posted by artnoir on Aug 28, 2014

crazy-diamond-02Datum: 23. August 2014
Ort: Augusta Raurica – Augst
Bands: Crazy Diamond
Konzert-Bilder direkt HIER

„Picknick mit Helden“ hiess die Konzertreihe im historischen Theater Augusta Raurica in Augst. Die Schweizer Pink Floyd Tribute BandCrazy Diamond schickte gleich an zwei Abenden das Publikum zurück in die Antike und liess den Geist der fantastischen Aufnahmen aus Pink Floyds „Live At Pompeii“, welche im Jahre 1971 ausschliesslich für die Kameras des französischen Regisseurs Adrian Maben bestimmt waren, wieder aufleben. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Elbow an den Winterthurer Musikfestwochen

Posted by artnoir on Aug 25, 2014

2014-08-24 ElbowDatum: 24. August 2014
Ort: Steinberggasse – Winterthur
Band: Elbow
Konzert-Bilder direkt HIER

Ich mache es unspannend und beginne gleich mit dem Fazit: was an diesem Abend mit Elbow an den Winterthurer Musikfestwochen abging, war traumhaft. Wäre dies ein Twitter-Kommentar, so könnte ich hiermit aufhören. Aber über Elbow gibt es einiges zu sagen. Zum Beispiel, dass die Band aus Manchester stammt. Dass Elbow in England schon längst zum nationalen Kulturgut gehören. Und dass Sänger Guy Garvey mit seiner warmen, Peter Gabriel-ähnlichen Stimme ein unglaublich sympathischer Zeitgenosse ist. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Simple Minds – Celebrate (Live At The SSE Hydro Glasgow)

Posted by artnoir on Aug 25, 2014

Volume08Simple Minds - Celebrate (Live At The SSE Hydro Glasgow)
Band: Simple Minds
Album: Celebrate (Live At The SSE Hydro Glasgow)
Genre: New Wave / Rock

Label/Vertrieb: Edsel
Veröffentlichung: 26. Juli 2014
Website: simpleminds.com
Geschrieben von: JHG Shark

Die schottische Band Simple Minds (Name wurde aus dem Song „The Jean Genie“ von David Bowie adaptiert) entstand Ende 1977 in Glasgow. Die ersten paar Jahre gehörten sie zu der innovativen Speerspitze der britischen New Wave Bewegung. Die Alben „Sons And Fascination“ (1981) und „New Gold Dream (81-82-83-84)“ (1982) zählten zum Besten was in dieser Zeit produziert wurde und kaum eine Band interpretierte den Zeitgeist so authentisch wie das Quartett aus Schottland. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Open Air Gampel – eine hitzige Sache trotz kalten Nächten!

Posted by artnoir on Aug 23, 2014

Impressionen Open Air Gampel 2014Datum: 14. – 17. August 2014
Ort: Gampel
Webseite: Open Air Gampel
Konzert-Bilder direkt HIER

Es ist wieder soweit, das Open Air mit der grössten Schön-Wetter-Bilanz feierte dieses Jahr seine 29. Ausgabe. Auch dieses Jahr beglückte das Open Air Gampel die Zuschauer wieder mit einem äusserst abwechslungsreichen Line-Up. Das könnte auch der Grund sein, warum das Open Air seinen Besucherrekord von beeindruckenden 90’000 Feierwütigen knackte. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Napalm Death

Posted by artnoir on Aug 19, 2014

Napalm Death_Banner-3Datum: 14. August 2014
Ort: Gaswerk – Winterthur
Bands: Napalm Death / Cobra Death
Konzert-Bilder direkt HIER

25 Jahre nach dem ersten Kontakt hab ich’s endlich mal geschafft!

Napalm Death – eine der extremsten Bands des Planeten kam nach Winterthur. Die Urväter und Genremitgründer des Grindcore läuteten die neue Saison im Gaswerk ein.
Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Devin Townsend Project

Posted by artnoir on Aug 17, 2014

01_devin-townsend_02Datum: 13. August 2014
Ort: Les Docks – Lausanne
Bands: Devin Townsend / Shining
Konzert-Bilder direkt HIER

Es gibt im Musik-Zirkus immer wieder schillernde und auffällige Personen. Einer der herausragendsten Gestalten ist sicher der Kanadier Devin Townsend, der auch dieses Jahr Gast in der Schweiz war – dieses Mal im Les Docks in Lausanne.

Die Welschen hat es gefreut, schliesslich werden sie nicht immer mit den besten Gigs versorgt und müssen weite Wege gehen um ihre Lieblingskünstler sehen zu können. Diesmal waren es die Deutschschweizer, die eine kleine Odyssee auf sich nehmen mussten. Aber eben, was tut man nicht alles für gute Musik. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: The National – Zurückhaltend und doch magisch

Posted by artnoir on Aug 15, 2014

02 The National_10Datum: 13. August 2014
Ort: Maag Halle – Zürich
Bands: The National / Lyla Foy
Konzert-Bilder direkt HIER

Als The National zum Abschluss ihres Konzertes in Zürich eine akustische Version von “Vanderlyle Crybaby Geeks” spielen, als Frontmann Matt Berninger den Song ohne Mikrofon singt und das Publikum ihn dabei tatkräftig unterstützt, dann sind wir genau bei denjenigen magischen Momenten zwischen Musikern und Publikum angelangt, die man sich an jedem Konzert wünscht. Seien diese Momente noch so kurz, sie prägen das ganze Konzert und bleiben im Herzen haften, nachdem man längst wieder im Alltag ist. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Düstere Feierlichkeit im Grossformat – M’era Luna 2014

Posted by artnoir on Aug 13, 2014

2014-08-09_10 M'era Luna (2)Datum: 9. – 10. August 2014
Ort: Hildesheim (D)
Webseite: M’era Luna

Hildesheim sieht schwarz; schon am Freitag bevölkerten finstere Gestalten die niedersächsische Stadt und wurden von den Einwohnern äusserst warmherzig empfangen. Auf dem Flugplatz erhob sich nach und nach Zelt um Zelt, der Mittelaltermarkt öffnete die Pforten und schon bald scharten sich die Neugierigen und die Tanzwütigen auf dem Weg zu den Lesungen und zum Disko-Hangar. Das Aroma persischen Mokkas, der Rauch glimmender Feuer und Patschuli-Wölkchen verbanden sich zum wunderbaren Duft von Festival-Vorfreude. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


*closed* WIN: THE DARK CIRCUS – Tickets zu gewinnen!

Posted by artnoir on Aug 13, 2014

The Dark CircusTHE DARK CIRCUS:
Der Zirkus ist in der Stadt!

Wer auf Schmuse-Pop steht, ist hier definitiv falsch. Das Festival „THE DARK CIRCUS“ ist nur etwas für eingefleischte Goth- und Metal-Freaks. Echte Dark-Bands spielen hier auf – mit düsteren, synthetischen Klängen, brachialen Gitarren und tanzbaren, fetten Beats. Direkt vor Deiner Haustüre schlagen wir die dunklen Zelte auf.

Bei uns könnt ihr 2 x 2 Tickets für eine Show des DARK CIRCUS eurer Wahl gewinnen.
Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Machine Head – the kings killed it!

Posted by artnoir on Aug 12, 2014

MachineHead05Datum: 9. August 2014
Ort: Salzhaus – Winterthur
Bands: Machine Head / Battalion
Konzert-Bilder direkt HIER

Holy Sh***! Machine Head im Salzhaus in Winterthur! Genau das müssen sich wohl viele Leute gedacht haben, als die Thrash-Metal-Legenden aus Amerika ihre Tourdaten für auserlesene „Very Special Club Shows“ veröffentlicht haben. Wir sprechen hier von Machine Head, der Band, welche schon auf allen grossen Metal-Festivals Headliner waren und einen echten Kultstatus als herausragende Live-Band haben. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Stoned From The Underground 2014

Posted by artnoir on Aug 11, 2014

STFU_2014_Banner_468_Datum: 10. – 12. Juli 2014
Ort: Erfurt-Stotternheim am Alperstedter See (D)
Webseite: caligula666.de
Bilder vom:
DONNERSTAG 10. Juli 2014
FREITAG 11. Juli 2014
SAMSTAG 12. Juli 2014

Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Stars in Town – Hurts … Birdy …

Posted by artnoir on Aug 10, 2014

Stars In TownDatum: 7. August 2014
Ort: Herrenacker – Schaffhausen
Webseite: Stars In Town
Konzert-Bilder direkt HIER

Von heiterem Sonnenschein bis zum Dauerregen – Eine Festivalgeschichte, wie sie im Buche steht!

Schaffhausen. Diese verträumte Stadt ist diese Woche der absolute „Place To Be“ für Freunde der Musik unter freiem Himmel. Das Stars in Town Festival lockt jedes Jahr viele begeisterte Musikhörer/Innen an. Das Festival hat nicht nur eine sehr attraktive Kulisse, sondern zaubert auch jedes Jahr ein grossartiges Line-up auf die Bühne. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


EXKLUSIV: STONEMAN Tour-Tagebuch 2014 – day 1

Posted by artnoir on Aug 10, 2014

Stoneman d019. August 2014
Jübek Open Air (DE)
Tourstart, day 1

Liebes Tagebuch, ich sitze hier mitten in Hamburg, dem Schanzenviertel und warte mit meinem Drummer Rico auf das bestellte, pakistanische Essen, zweimal superscharf bitte … Basser Dee und Gitarrist Jadro sind schon lange auf dem Weg in die Schweiz mit unserem Equipment …
Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Tarja Turunen & Mike Terrana – The Beauty & The Beat

Posted by artnoir on Aug 10, 2014

Volume04The Beauty and the Beat
Band: Tarja Turunen + Mike Terrana
Album: The Beauty + The Beat
Genre: Klassik / Symphonic

Label/Vertrieb: earMusic/Edel
Veröffentlichung: 30. Mai 2014
Website: tarja-beautyandthebeat.com
Geschrieben von: Daniel Baratte

Das Album „The Beauty & The Beat“ verspricht Einiges. Eine Gemeinschaftsproduktion der Sopranistin Tarja Turunen (Ex-Nightwish) und Schlagzeuger Mike Terrana (Ex-Axel Rudi Pell, Ex-Malmsteen, Tarja usw.) scheint aufs Erste sehr spannend zu sein. Auf zwei Alben haben die beiden schon zusammengearbeitet und mit vorliegendem Dritten, das es ebenfalls als DVD gibt, setzt man die anscheinend erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


Animals As Leaders – The Joy Of Motion

Posted by artnoir on Aug 10, 2014

Volume10animals_as_leaders
Band: Animals As Leaders
Album: The Joy Of Motion
Genre: Experimental Progressive Metal

Label/Vertrieb: Sumerian
Veröffentlichung: 24.03.2014
Website: on facebook
Geschrieben von: Daniel Baratte

Es gibt Alben die sollte man haben und es gibt Alben die MUSS man haben.

Eigentlich könnte man mit einer solchen Aussage eine CD-Review auch gleich wieder beenden, denn die Botschaft kann klarer nicht sein. Mit „The Joy Of Motion“ ist Animals As Leaders ein wahrhaftes Meisterwerk gelungen. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Gojira – Ganz Grosses Kino

Posted by artnoir on Aug 9, 2014

02 Gojira_05Datum: 6. August 2014
Ort: Z7 – Pratteln
Bands: Gojira / Herod
Konzert-Bilder direkt HIER

Es ist ein Mittwochabend und Gojira Sänger Joe Duplantier empfiehlt zum Konzert-Abschluss: “Allez au dodo!” Die Band zeigt sich gerührt, dass so viele Leute an einem normalen Arbeitstag den Weg ins Z7 gefunden haben und bereit sind, auf frühes Zubettgehen zu verzichten. Ein Verzicht, der es wert ist; denn was Gojira an diesem Abend bieten, ist astrein. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


PostScriptum – Mariam

Posted by artnoir on Aug 8, 2014

Volume08
PostScriptum - Mariam
Band: PostScriptum
Album: Mariam
Genre: Indie / Rock

Label/Vertrieb: India
Veröffentlichung: 25. Juli 2014
Website: postscriptum.no
Geschrieben von: JHG Shark

Der Legende nach soll Sänger Petter K. Skippervold 2004 bei einem Newcomer Wettbewerb einer Radio Station in Oslo, einen Auftritt an einem Club-Festival gewonnen haben. Mit Knut (Gitarre), Arnfinn (Bass) und Stig (Schlagzeug) stiegen drei Musiker ein und unter dem Namen PostScriptum wurde der besagte Auftritt erfolgreich absolviert. Sie veröffentlichten die Single „One Day“, die es unter die norwegische Top 20 schaffte. Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: Kansas 40th Anniversary – Tour 2014

Posted by artnoir on Aug 5, 2014

01 Kansas 010Datum: 3. August 2014
Ort: Z7 – Pratteln
Bands: Kansas
Konzert-Bilder direkt HIER

Kansas im Z7 zu Pratteln? Eine Band, die mich seit fast 40 Jahren durch das Leben begleitet und neben Rush, Saga, Styx oder auch Enchant zu den ganz Grossen des klassischen Prog, Hardrock, AOR von über dem grossen Teich gehört? Hier gehts zum kompletten Beitrag »


BERICHT: No Borders, No Nations

Posted by artnoir on Aug 4, 2014

23 Anti-Flag (13)Datum: 31.7. + 1.8.2014
Ort: Reitschule – Bern
Konzert-Bilder direkt HIER

Unter dem Motto „No Borders, No Nations“ veranstaltete die berühmt, berüchtigte Reitschule in Bern ihr nach eigenen Aussagen grösstes Fest seit Bestehen. Und das alles mit ordentlicher Genehmigung der Stadt Bern auf dem Parkplatz davor, der Schützenmatte. Auf eigenes finanzielles Risiko hin und ohne Sponsoren- oder Werbegelder, war es den Reitschülern und –innen bis kurz vor dem Anlass nicht klar, ob ihre Rechnung aufging oder nicht.
Hier gehts zum kompletten Beitrag »